Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$100 deep TP am River 3rd barrl

Alt
Standard
$100 deep TP am River 3rd barrl - 21-04-2011, 19:33
(#1)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
UTG 29/3 auf 300 HÄnde, postlfop nen AF von 1,4, fold to cbet 52, raise wenige flops.

flop c/f, oder zu gute backdoorEQ? as played turn betten bzw rivre?

No-Limit Hold'em, $0.50 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($126.30)
Button ($85.85)
Hero (SB) ($125)
BB ($125)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG bets $2, 1 fold, Hero raises $6.75, 1 fold, UTG calls $5

Flop: ($14.50) , , (2 players)
Hero bets $8.50, UTG calls $8.50

Turn: ($31.50) (2 players)
Hero bets $22, UTG calls $22

River: ($75.50) (2 players)
Hero bets $28, UTG
 
Alt
Standard
21-04-2011, 23:20
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
c/f river


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
22-04-2011, 11:09
(#3)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
Pre:
Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und sage fold pre. Ich mein der Typ raist nur 3% seiner Hände und hat somit eine Range von 99+, AKs. Gegen diese Range hast du gerade mal eine Equity von 39% und du musst oop spielen, was für mich kein profitabler Spot ist. Des Weiteren wird seine UTG Open Range eventuell nocht tighter sein.

Flop:
Ich würde am Flop c/f spielen, da die Range von Villain einfach viel zu stark ist. Es stimmt zwar das du Backdoor Equity hast, aber aus meiner Sicht mit sehr starker Einschränkung bei deiner "Flush-Backdoor-Equity". Ein großer Vorteil von Backdoor Equity ist jener, dass du am Turn Equity aufpicken kannst und zusätzlich noch Fold Equity besitzt, was weiteres barreln erst wirklich profitabel macht. (Gute alte Balugawhale Formel: Pot Equity + Fold Equity = Aggression). In diesem Spot, bzw gegen diesen Gegner mit einer sehr tighten Range, hast du aus meiner Sicht am Turn keine Fold Equity. Hinzu kommt, falls du deinen Flush am River machst, wirst du auf eine 4-Flush-Board nur schwierig Auszahlung bekommen. Von daher würde ich die Flush-Backdoor-Equity hier vernachlässigen.
Am Flop weißt du auch nicht, ob deine Overcards als Outs wirklich clean sind und somit bleibt im Prinzip nur noch der GS. Aus meiner Sicht ein bischen dünn und daher wie gesagt c/f.

Turn:
Am Turn würde ich nicht barreln. Wie bereits gerade beschrieben, glaube ich nicht das du viel Fold Equity gegen die starke Range des Gegners besitzt und auf keine Auszahlung am River, wenn du hittest, hoffen kannst.

River:
Würde ich c/f spielen. Ich sehe hier einfach keinen Value mehr (AA ist im Prinzip die einzige Hand die dich noch ausbezahlt, eventuell noch JJ und der Rest hat dich beat).

Geändert von maadoo (22-04-2011 um 11:31 Uhr).
 
Alt
Standard
22-04-2011, 12:38
(#4)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
turn bette ich nicht mehr weil fisch imo meistens kleine pairs am flop folden, ne Q sowieso nich wegwerfen und definitiv den flush haben können. du bekommst sie also nur von mittleren pockets runter die kein eckstein haben

river is close imo aber da er wohl nich bluffen wird kann man durchaus c/f spielen. wenn du bettest würde ich so um die 20 anspielen
 
Alt
Standard
22-04-2011, 13:01
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Flop aber td cbetten oder?
Turn dann c/c nach odds?
River halt dünne bet nur vs AQ und QJ.
 
Alt
Standard
22-04-2011, 14:06
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von maadoo Beitrag anzeigen
Pre:
Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und sage fold pre.
River:
Würde ich c/f spielen. Ich sehe hier einfach keinen Value mehr (AA ist im Prinzip die einzige Hand die dich noch ausbezahlt, eventuell noch JJ und der Rest hat dich beat).
Jo, wir folden ab jetzt 4handed AK.

Stimmt AA hat uns nicht beat.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
22-04-2011, 14:11
(#7)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
ups, doch glatt übersehen das es 4 handed is. mein fehler. dementsprechend bidde auch einfach pietätvoll meinen post vollkommen ignorieren
 
Alt
Standard
22-04-2011, 16:00
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde die Hand auch oft so spielen, inkl River. Turn checken kann man sicher auch, vor allem wenn Villain eher fishy/passiv ist und ungern foldet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
22-04-2011, 17:07
(#9)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
Zitat:
Zitat von hurricane562 Beitrag anzeigen
turn bette ich nicht mehr weil fisch imo meistens kleine pairs am flop folden, ne Q sowieso nich wegwerfen und definitiv den flush haben können. du bekommst sie also nur von mittleren pockets runter die kein eckstein haben

river is close imo aber da er wohl nich bluffen wird kann man durchaus c/f spielen. wenn du bettest würde ich so um die 20 anspielen

jo aber gg sone blockingbet kann man doch geil bluffshoven


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE