Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

dringlichst moralisch eine hilfe

Alt
Unhappy
dringlichst moralisch eine hilfe - 10-01-2008, 07:44
(#1)
Benutzerbild von San Bernardo
Since: Nov 2007
Posts: 2
BronzeStar
bin seit 1. 5. 2007 am zocken mit real money.
habe mich bis zum 31.12. 2007 114x in die gewinnraenge gespielt. davon:
3. platz
4x sit and go gewonnen. alles zwischen 1.10, 2.20, 3.30 NL holdem turniere.
der rest plazierungen.
vergangenen samstag wieder einen 3. platz mit Us 67.43.
und damit war es vorbei mit mir.
wenn ich nun spiele kriege ich sage und schreibe in 1.34 stunde spielzeit genau:
1x drilling (3er)
strasse
flush
und in meiner spielhand genau einmal ein pair (2er)
ja, und 1x habe ich AK gehabt.
und das alles in 1.34 stunde.
ich bin moralisch total am ende. es gelingt nichts mehr, und der river ist immer fuer den anderen.
drum zu meiner frage: ist das normal? oder???????
vielleicht kann mir irgendwer aus meiner verzweiflung mit ein paar aufbauenden worten helfen.
gruesse an alle die es gut mit mir meinen
bernardo
 
Alt
Standard
10-01-2008, 08:32
(#2)
Benutzerbild von Bobsi75
Since: Nov 2007
Posts: 108
BronzeStar
das glück wird wieder kommen. BESTIMMT!!!
 
Alt
Standard
10-01-2008, 08:36
(#3)
Benutzerbild von San Bernardo
Since: Nov 2007
Posts: 2
BronzeStar
vorerst danke, aber geht es dir auch so?
 
Alt
Standard
13-01-2008, 00:33
(#4)
Benutzerbild von WielkiSzu2
Since: Dec 2007
Posts: 18
Mir geht es in letzter Zeit ähnlich, nach 16 nacheinander verlorenen S&G mache ich kleine Pause und spiele nur freerolls, playmoney und 0,10& Turniere. Ab und zu teste ich im 1,20$ S&G ob die Pechsträhne vorbei ist
Halte durch, das Glück kommt irgendwann zurück.
Gruß
 
Alt
Standard
13-01-2008, 00:37
(#5)
Benutzerbild von POKERLOGE
Since: Dec 2007
Posts: 177
poker ist voller durststrecken. sieh's mal so:
du hast ne zeitlang echt glück gehabt und einiges gewonnen. jetzt sind halt mal die andern mit gewinnen dran. bleib einfach ruhig und warte ab bis das glück wieder auf deiner seite ist

zur not einfach mal ne woche abschimmeln und die hände vom poker lassen . . .
 
Alt
Standard
13-01-2008, 00:46
(#6)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Zitat:
Zitat von San Bernardo Beitrag anzeigen
bin seit 1. 5. 2007 am zocken mit real money.
habe mich bis zum 31.12. 2007 114x in die gewinnraenge gespielt. davon:
3. platz
4x sit and go gewonnen. alles zwischen 1.10, 2.20, 3.30 NL holdem turniere.
der rest plazierungen.
vergangenen samstag wieder einen 3. platz mit Us 67.43.
und damit war es vorbei mit mir.
wenn ich nun spiele kriege ich sage und schreibe in 1.34 stunde spielzeit genau:
1x drilling (3er)
strasse
flush
und in meiner spielhand genau einmal ein pair (2er)
ja, und 1x habe ich AK gehabt.
und das alles in 1.34 stunde.
ich bin moralisch total am ende. es gelingt nichts mehr, und der river ist immer fuer den anderen.
drum zu meiner frage: ist das normal? oder???????
vielleicht kann mir irgendwer aus meiner verzweiflung mit ein paar aufbauenden worten helfen.
gruesse an alle die es gut mit mir meinen
bernardo
Wieso ist doch gut! In so kurzer Zeit hatte ich noch nie so eine Glückssträhne. Wenn ich 1 1/2 Stunden spiele kann es vorkommen das ich gar nichts treffe. Das was ich dann wegwerfe (23,34, 35 usw.) wird dann aber oft wie an den Fingern abgezählt sauber nacheinander zur Straight. Aber selbst wenn ich was hab, werde ich oft bitter bestraft, wenn ich dann raise.
 
Alt
Standard
13-01-2008, 01:58
(#7)
Benutzerbild von heeelp
Since: Aug 2007
Posts: 613
Zitat:
Zitat von San Bernardo Beitrag anzeigen
vorerst danke, aber geht es dir auch so?
Jo schon wieder $80 down. Ein gedonke wies im Buch steht bei den sng´s. Und immer schön gegen AA rennen. :
Aber nächstes Jahr spätestens ist das Glück auf meiner Seite.
 
Alt
Standard
dringlichst... - 13-01-2008, 12:02
(#8)
Benutzerbild von Beili66
Since: Sep 2007
Posts: 103
Jeder hat mal einen schlechten Lauf. Das wichtigste ist dann auch mal aufzuhören. Wenn es bei mir gar nicht läuft, wechsel ich auf Freerolls, spiele für Chips, mal eine andere Pokervariation oder einfach mal Freecell, Minesweepers oder Hearts auf Windows.

Und natürlich kann man auch einfach mal aufhören und den PC ausschalten. Mal etwas anderes machen. Wenn Du dann nach ein paar Tagen wieder spielst, kommen die guten Karten vielleicht wieder.
 
Alt
Standard
13-01-2008, 17:38
(#9)
Benutzerbild von Duff@Poker
Since: Nov 2007
Posts: 52
ach sowas kenn ich auch ... mit KK gegen AA oder mit AA gegen AK verlieren -.- ... und wenn ich solche hände nicht hab kommen schöne zahlen. ist hoffentlich bald vorbei :/