Alt
Standard
NL5 BvB | 65s - 22-04-2011, 22:00
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP3 ($1.73)
CO ($5.60)
Button ($6.36)
SB ($6.56) 86/32, AF 1, WTS 29, 22 Hände, 1.5$ im Plus; Showdowns waren nachvollziehbar
Hero (BB) ($9.35) Nujo, hin und wieder nen kleiner SC UTG, sonst ordentlich
UTG ($5.59)
UTG+1 ($10)
MP1 ($3.29)
MP2 ($0.77)

Preflop: Hero is BB with ,
7 folds, SB bets $0.10, Hero calls $0.05

Flop: ($0.20) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($0.20) (2 players)
SB bets $0.05, Hero calls $0.05

River: ($0.30) (2 players)
SB bets $0.15, Hero raises to $0.65, SB raises to $1.90, Hero called $1.25 obwohl er sich beat fühlt

Total pot: $4.10 | Rake: $0.20


Geht Riverplay i.O.?
Normalerweise würde ich sagen seine 3bet is mindestens ein Flush, aber bei seinen stats wollt ichs halt genauer wissen..
 
Alt
Standard
22-04-2011, 22:20
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
ich bette den flop 100%
wir haben null showdown value, der gegner hat schwäche gezeigt indem er pre nur completet und den flop nicht anspielt. also easy bet für mich.
turn zu callen finde ich dann gut, wenn man einen plan hat wie man die hand gewinnt wenn die 4 nicht kommt...
river ist irgendwie schon ein crying call für mich
 
Alt
Standard
23-04-2011, 14:00
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
der gegner hat schwäche gezeigt indem er pre nur completet
Der Gegner raised preflop.

Flop würde ich auch betten, mit 6-hoch gewinnt man im Showdown selten.

Was ist der Grund für den Call am Turn? Die Bet ist zwar klein, aber zum einen kannst du bereits drawing dead sein, zum anderen sieht der Gegner eher nach jemandem aus den wir valuebetten wollen und nicht von Händen runtermoven. Du müsstest also davon ausgehen, im Schnitt am River mit Hit ausreichend Geld zusätzlich zu gewinnen ohne ihn bluffen zu müssen.

River ist für mich ein einfacher raise/fold. Was soll er denn so spielen? Flopped Nuts die slowplayen oder backdoor diamonds die am Turn eine Kombination aus Semibluff und Blockbet machen. Klar kann er das auch mit Air machen oder ganz selten mal was schlechteres wie 3x überspielen, aber du musst in über 30% der Fälle gut sein, also keine wirklich guten Odds zum Bluffcatchen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
23-04-2011, 14:18
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Was den Turncall angeht, jo, da hab ich wohl -auch wenns nur läppsche 5cent sind- nicht die nötigen (implied) Odds/bzw. nötigen SD-Value für den Call. Definitiv ein Fehler.

Beim Flopplay tue ich mich allerdings schwer mit dem purem Bluff gegen einen Fisch, denn, wie bereits gesagt, ich will den Gegner valuebetten, nicht von irgendwelchen Händen runtermoven.
Auf Q33 gibts mit 65s einfach keinen echten Plan B, falls das nicht klappt.
 
Alt
Standard
23-04-2011, 14:46
(#5)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
du bettest den flop nicht, weil du nur für value pokern willst. callst dann aber auf dem turn mit nem nicht cleanen gutshot, das widerspricht sich aber extrem. river is nen b/f.