Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 SB | A5o vs Poster OOP

Alt
Standard
NL5 SB | A5o vs Poster OOP - 23-04-2011, 16:36
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($5.14)
MP ($5)
CO ($3)
Button ($4.42)
Hero (SB) ($7.15)
BB ($7.54)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, CO (poster) checks, 1 fold, Hero bets $0.20, 1 fold, CO (poster) calls $0.15

Flop: ($0.45) , , (2 players)
Hero bets $0.25, CO calls $0.25

Turn: ($0.95) (2 players)
Hero bets $0.55, CO calls $0.55

River: ($2.05) (2 players)
Hero checks, CO bets $2 (All-In), Hero calls $2

Total pot: $6.05 | Rake: $0.29


Ich denke mit A5o hab ich ne Hand, die besser ist als ne gecheckte Hand eines Posters und der BB is ne echte Nit und spielt nicht zurück.
Preflop sollte also wohl klargehen. Er called, was mir nicht so recht ist, aber auch kein Drama.

Flop gefällt mir natürlich garnicht, der Gegner kann hier gut getroffen haben.
Denke die CBet muss man hier nicht machen, aber wenn ich sie weglasse, is der Pot gelaufen, denn nen Steal werde ich nicht callen können, und ich reppe danach sicherlich nichts schützenswertes mehr.
Er called wieder und der Turn macht die Hand sehr schwierig.

TP no kicker OOP auf nem ugly Board, schön marginal, dazu keine Reads, außer, dass der Gegner in 3 von 3 Situationen passiv war.

Bette den Turn um Kx, Jx, Draws zahlen zu lassen. B/F hier.

River macht die Hand nicht besser. Sehe eigentlich bei ner Bet keine schlechtere Hand mehr zahlen, also hoffe ich, dass der Gegner irgendwas in nen Bluff verwandelt oder den kontrollierten Showdown nimmt.
Seinen Push calle ich, weil ich ihn durch meinen Check ja auch zum Bluffen einlade.


Meinungen zu den einzelnen Straßen?
 
Alt
Standard
23-04-2011, 16:57
(#2)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Fold pre.

River ist ein glasklarer c/f,c/c geht gar nicht...

Turn b/f ist knapp,aber definitv noch vertretbar
 
Alt
Standard
23-04-2011, 18:24
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Pre kann man machen bei einem Poster.

Den Flop würde ich allerdings wohl eher c/f spielen, weil ich zu wenig Hände sehe, die bei dieser Textur folden. Wie gespielt check/folde ich den River, ich denke nicht dass es hier noch viele Hände gibt die Villain in einen Bluff turnen wird (und das werden dann womöglich sogar auch noch irgendwelche 2 Pair Hände sein, die er unwissentlich einfach shoved).



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
23-04-2011, 18:50
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Das bestätigt dann meine eigene Analyse, dass der eigentliche Fehler in der Hand wohl am Flop zu finden war. Das Aufblähen des Pots OOP mit ner marginalen Hand hätte ich hier vermeiden sollen.

River mach ich auch nimmer so. Einfach mal die Liste der möglichen gegnerischen Hände durchgehen, da komm ich auf keinen grünen Zweig..

Ich hatte dann aber Glück und der Gegner hat so ziemlich die einzige sinnvolle Handkombi gespielt, die mich am Ende nicht beat hatte

(ihr dürft raten, was das war)

Geändert von Alanthera (23-04-2011 um 18:52 Uhr).
 
Alt
Standard
23-04-2011, 19:41
(#5)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
99er mit der karo9 sehe hier keine sinnvolle hand die du beat hast in schon gespannt.

finde den raise pre eigentlich standard und jo fehler ist der flop. die hände die du zum folden bringst hast du eh beat, klar haben die dann outs aber so what.

man darf nicht immer denken das iwelche poster die c/c spielen versuchen den pot zu stealen und nicht einfach komplett mit T high runter checken.
fällt mir auch öfters mal schwer.