Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 9max : lohnt es sich hier zu raisen ?

Alt
Standard
NL2 9max : lohnt es sich hier zu raisen ? - 28-04-2011, 15:48
(#1)
Benutzerbild von DustinJ1
Since: Apr 2011
Posts: 9
Hallo, hab mal wieder eine Hand, bei der ich nicht weiss, ob sie von mir richtig gespielt wurde.
Wäre nett, wenn ihr mir paar tipps gibt. Danke schnonmal im vorraus


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (UTG+1) ($2.11)
MP1 ($0.34)
MP2 ($2)
CO ($2)
Button ($0.83)
SB ($3.85)
BB ($3.22)
UTG ($1.48)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero bets $0.06, 5 folds, BB calls $0.04

Flop: ($0.13) , , (2 players)
BB bets $0.06, Hero calls $0.06

Turn: ($0.25) (2 players)
BB bets $0.12, Hero raises to $0.38, BB calls $0.26

River: ($1.01) (2 players)
BB bets $0.52, Hero calls $0.52

Total pot: $2.05 | Rake: $0.10



Ich habe leider keine reads auf die gegner. Aus diesem Grund weiss ich nicht, ob ich am River nochmal raisen sollte. Außerdem weiss ich nicht, ob ich vielleicht den flop raisen sollte.
In der Situation hab ich mir folgendes gedacht.

Ich raise mit KJo aus UTG1, weil ich gemerkt hab, dass der Tisch ziemlich selten meine raises callt und ich eher davon ausging, dass mich keiner preflop callt. Der BB callt pre und am flop betet er. Ich treffe two pair und glaube, dass er nix großess getroffen hat, deshalb calle ich, damit er am turn noch mal "blufft". Am turn betet er wieder, ich raise , da ich davon ausgehe dass er irgendein Paar hält. Ich raise auch deshalb, da er einen flush draw haben könnte.
Am River betet er sehr groß und es sieht meiner Meinung nach sehr stark aus. Turn raise gecallt und am river große bet. Gibt wenige die so bluffen würden. Ich hab mir gedacht,dass er enweder einen verpassten draw blufft oder vielleicht sein A getroffen hat. Ich hab gecallt.
Weiss aber nicht, ob man in so einer Situation raisen kann bzw. all in pushen .
 
Alt
Standard
28-04-2011, 15:53
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich folde pre. As played finde ich die Hand gut gespielt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
28-04-2011, 17:19
(#3)
Benutzerbild von ich 325
Since: Jan 2008
Posts: 1.833
an sich fold ich das auch pre, außer der tisch is superpassive

sonst spiel ichs ebenfalls genauso.

flop call um bluffs drin zu behalten, turn-raise 4 value, river nur call, da zwar der flush nich angekommen is, aber die straight mit Q10 und einige A combos die noch twopair geworden sind. selbst AK hab ich in so nem spot schon gesehen. busted flushdraws sind imo aber noch in seiner range, deswegen find ich da auch keinen fold. pushen würd ichs nich, da du eigentlich von nix ausgezahlt wirst was du schlagen kannst und auf dem limit wohl auch nix zum folden bekommst das du schlägst.


just my 2 cent


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga
 
Alt
Standard
28-04-2011, 17:25
(#4)
Benutzerbild von Subotnik
Since: Apr 2010
Posts: 28
PRE: Also KJo aus UTG+1 zu open raisen halte ich für keinen profitablen Spot aber na gut.

Flop: Denke man hätte hier for Value raisen können/müssen !?(da deine range aus UTG+1 eigentlich begrenzt ist sehe ich hier keinen Anlass das der Gegner hier einen Bluff hinlegen will auf solch einen Flop)

Turn:Finde ich gut !

River: Das A ist jetzt natürlich eine super nervige Karte und ich denke mit dem Call geht das schon in Ordnung.


Ohne Reads auf den Gegner macht es ja nicht gerade einfach aber ich denke auf NL2 mit 2pair am Flop sollte man schon um den Stack spielen (spezielle auf diesen Flop). Dazu muss ich aber auch sagen das ich noch nie auf NL2 gespielt habe.

Gruß Subotnik

Geändert von Subotnik (28-04-2011 um 17:55 Uhr).
 
Alt
Standard
28-04-2011, 22:43
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Fold preflop.

Man kann schon am Flop raisen gegen die Donkbet die nichtmal halben Pot beträgt, callen ist aber auch kein Fehler.

Den Turnraise würde ich dann aber etwas größer machen, er scheint ja ernsthaftes Interesse am Pot zu haben. Rivershove wäre Fullring sehr dünn UTG vs. BB ohne zusätzliche Reads.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!