Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

44$ turbo - Iso-reshove kurz vor ITM

Alt
Standard
44$ turbo - Iso-reshove kurz vor ITM - 30-04-2011, 00:52
(#1)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Hi,
wir waren ein paar Plätze vor ITM. Die Tischdynamik war sehr LAGgy und der Openraiser ist ein guter Reg, deswegen sehe ich mich da shon vorne, auch wenn er so kurz vor der Bubble wohl eher etwas tighter shovet. Ist der Spot hier trotzdem zu marginal, v.a. weil noch so viele Spieler nach uns agieren?

PokerStars No-Limit Hold'em, 44 Tournament, 250/500 Blinds 60 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP1) (t13183)
MP2 (t15149)
CO (t16471)
Button (t5956)
SB (t8030)
BB (t7276)
UTG (t11354)
UTG+1 (t5031)

Hero's M: 10.72

Preflop: Hero is MP1 with 10, A
1 fold, UTG+1 bets t4971 (All-In), Hero raises to t10000, MP2 raises to t15089 (All-In), 4 folds, Hero calls t3123 (All-In)

Flop: (t32447) J, K, 3 (3 players, 3 all-in)

Turn: (t32447) 2 (3 players, 3 all-in)

River: (t32447) A (3 players, 3 all-in)

Total pot: t32447



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
30-04-2011, 05:25
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Gib ihm doch erstmal ne realistische range, die du ihn da für 10bb aus UTG shoven siehst und stove das mal. Danach sehen wir weiter.
 
Alt
Standard
30-04-2011, 09:30
(#3)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Ich denke, es ist ein ziemlich einfacher fold.
Der Gegner muss hier 20% shoven, damit der Isoshove breakeven wird.
Das wäre 22+ A2s+ ATo+ K8s+ KJo+ Q9s+ QJo J9s+ T8s+ 98s
Dafür unser Turnierleben zu opfern finde ich schon sehr gewagt.
 
Alt
Standard
30-04-2011, 12:10
(#4)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Ich denke die Range von Jan kommt ungefähr hin, vllt. sogar noch ein bisschen tighter. Es ist mir schon klar, dass wir da flippen (haben ~ 45-50 % vs. gegnerische Range), allerdings ist ja auch noch dead money im pot und wir kriegen nur Overcalls von Monstern.

Außerdem 'opfern' wir unser Turnierleben nicht, sondern haben, falls wir verlieren, noch einen Stack mit dem man mit genug FE shoven kann (auch nachdem wir Blinds gezahlt haben).



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein

Geändert von krendipont (30-04-2011 um 12:17 Uhr).
 
Alt
Standard
30-04-2011, 12:31
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Man bringts nicht als deutlicher Favorit rein und wenn einer drübergeht, ist man Toast.

Is für mich ungefähr die Definition eines Spots, den man auslassen sollte.
 
Alt
Standard
30-04-2011, 14:34
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Man bringts nicht als deutlicher Favorit rein und wenn einer drübergeht, ist man Toast.

Is für mich ungefähr die Definition eines Spots, den man auslassen sollte.
Denk ich auch. Wenn du villain hier bustest ändert es nicht wirklich was an deiner stacksize. Falls jedoch villain dich beat hat oder jemand anderes hinter dir mit nem Monste aufwacht und du verlierst, kannst du nichtmal mehr mit FEQ reshoven. Würde deswegen so close spots auch lieber weglassen.
 
Alt
Standard
30-04-2011, 15:08
(#7)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Alles klar, danke, ist ein sehr marginaler Spot der echt nicht sein muss.



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
30-04-2011, 15:25
(#8)
Benutzerbild von ekkse
Since: Mar 2011
Posts: 234
ohne icm CO+ oder BU+

mit icm kp aber so ist das ein fold
 
Alt
Standard
30-04-2011, 15:34
(#9)
Benutzerbild von Riffle18
Since: Jan 2009
Posts: 1.168
AQo+, AJs+ und 77+
 
Alt
Standard
04-05-2011, 02:30
(#10)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
bewerted