Alt
Standard
Turnierpoker - 10-01-2008, 12:41
(#1)
Benutzerbild von EvenFlush
Since: Dec 2007
Posts: 6
WhiteStar
Hallo Leute,
wer kann mir Tipps zur mittleren Spielphase in Cash-Sitngos geben? Ich baue mir in der Anfangsphase eines Turniers in der Regel einen guten Stack auf. Komme auch oft in die Gewinnränge. Aber in der mittleren Phase des Turniers verliere ich regelmäßig den Anschluss. Tipps??
 
Alt
Standard
10-01-2008, 12:47
(#2)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von EvenFlush Beitrag anzeigen
Hallo Leute,
wer kann mir Tipps zur mittleren Spielphase in Cash-Sitngos geben? Ich baue mir in der Anfangsphase eines Turniers in der Regel einen guten Stack auf. Komme auch oft in die Gewinnränge. Aber in der mittleren Phase des Turniers verliere ich regelmäßig den Anschluss. Tipps??
Schätze, das Du Deine sehr tighte Spielweise vom Start beibehälst oder mit wachsendem Stack noch tighter wirst... statt Deinen starken Stack zu nutzen und Druck zu machen ?!
 
Alt
Standard
10-01-2008, 12:47
(#3)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Bei lief das ne Zeit genauso, lag wohl daran das ich durch den Anfangserfolg etwas geblendet mich zurückgelehnt habe und gedacht habe das läuft in diesem Turnier von alleine.
Also, auch in der Mittelphase hoch Konzentriert und aggressiv weiterspielen, dann klappts auch mit dem Finaltable
 
Alt
Standard
10-01-2008, 13:58
(#4)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Oft scheint es so das sch auf den niedrigen Buy Ins alles ins Gegenteil verkehrt, da wird gerne gegen den Chipleader agiert, weil man kann sich ja aufdoppeln, so kommt es das man viele All ins kassiert und das häufig mit mittelmäßigen Karten.
Daher ist es meiner Meinung nach weniger angebracht mit seinem Stack druck zu machen, davon haben die Leute oft schnell die Schnauze voll und haun dir ihre Chips um die Ohren, also das einzige was man dann tun kann ist weiter TAG zu spielen.
Es scheint so das die Leute richtig drauf hofen den großen Stack zu schlucken. Was mir dann dummerweise oft genug wiederfährt.

Daher halte ich mich am Anfang nochmehr zurück und doppel mich lieber während der Push or FOld phase auf, klar geht das auch mal nach hinten los, aber die meisten Gegner wissen mit der 10BB Regel nix anzufangen, daher das meist sogar sehr profitabel.

Hab zwar noch die entsprechende Samplesize um diese Spielweise profitable zu nennen, aber mindestens bin ich derzeit Breakeven.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 15:00
(#5)
Benutzerbild von [Pr!nz_Pik]
Since: Dec 2007
Posts: 59
BronzeStar
Dein erster Thread wurde verschoben. Hier der Link dazu:
http://intellipoker.com/forum/showthread.php?t=10504
 
Alt
Standard
10-01-2008, 15:02
(#6)
Benutzerbild von tsvmeier
Since: Dec 2007
Posts: 33
BronzeStar
versuche einfach immer im durchschnitt zuz bleiben
auch ab und zu mal n bluff reisen ;=)
ich wünsche dir viel erfolg !
 
Alt
Standard
10-01-2008, 15:45
(#7)
Benutzerbild von KaeptnMoe
Since: Dec 2007
Posts: 125
das wichtigste ist erstmal drin zu bleiben.
Ich rate Dir bei überdurchschnittlichem Stack: Spiel sehr tight.

Wenn die Blinds dann bei ca. 100/200 sind werde looser und nutz deinen Stack...
 
Alt
Standard
10-01-2008, 15:51
(#8)
Benutzerbild von Noob_Forever
Since: Sep 2007
Posts: 310
BronzeStar
Spiele anfangs auch eher super tight, je höher die blinds desto mehr steigt meine agression. je später die position... desto agressiver, also immer schön abwarten
 
Alt
Standard
10-01-2008, 15:54
(#9)
Benutzerbild von DarthTT
Since: Sep 2007
Posts: 95
BronzeStar
Das Problem bei relatif tiefem Buy-in ist das viel vertretene geDonke von den Mitgliedern. Wenn du am Anfang einen guten Stack zusammenkratzt, würde ich ( mache ich auch ) eher versuchen, viele Flops zu sehen und dann weiter zu entscheiden.
Viele Leute hier werden nicht dieser Meining sein, aber es ist so, wie ich spiele.
Mit Toppair ist man je nach dem bei welchem Gegner trotz andauerndem Raisen normalerweise gut dran.
Denke natürlich dran, in der Anfangsphase die Gegner genug zu analysieren.

Hoffe konnte helfen.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 18:29
(#10)
Benutzerbild von JohErt
Since: Dec 2007
Posts: 75
WhiteStar
solange du immer ins geld kommst musst du dir doch keine sorgen machen