Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KJo in Position gegen 3-Bet; 23$ turbo

Alt
Standard
KJo in Position gegen 3-Bet; 23$ turbo - 02-05-2011, 18:20
(#1)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Gegner hatte ein average Buy-In von ~50$ und war slightly Loosingplayer auf ne recht große Sample.
Spielerische Reads bisher noch keine, es handelt sich um die dritte Hand gegen den Gegner. Habe in der ersten Hand schon ein paar Chips abgegeben nachdem er mein open und meine cbet gecallt und am Turn die Initiative ergriffen hat.


PokerStars No-Limit Hold'em, 23 Tournament, 10/20 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t1390)
BB (t1610)

Hero's M: 46.33

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t60, BB raises to t180, Hero calls t120

Flop: (t360) , , (2 players)
BB bets t220, Hero calls t220

Turn: (t800) (2 players)
BB bets t320, Hero ?


Preflop ist schon meine erste Unsicherheit im Prinzip. Open ist standard, aber callt man gegen unknown die 3-Bet mit KJo für 2:1 Odds?

Flop kann er wohl mit seiner kompletten Range anspielen, gebe nem unknown jetzt mal so 77+, A8s+, ATo+, KJs+, KQo.
Gegen diese Range bin ich vorne, daher will ich hier nicht folden. Raisen bzw. Pushen kommt hier auch in Frage, aber ich denke da callt mich nix was ich beat habe, darum gefällt mir der Call besser. Allderings hab ich dann das Problem dass ich am Turn immer die schwere Entscheidung hab, vor allem wenn er weiterbarrelt.

Die Q am Turn ist nicht wirklich schön, hab zwar nun nen OESD, aber AK und AQ sind angekommen...
Finde den Spot echt eklig, kp was hier die beste Entscheidung ist. Die Betsize wirkt ein wenig weak, ist aber hoch genug dass ich bei nem Call committed bin...

Eure Meinungen?


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
02-05-2011, 20:44
(#2)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Pre und Flop sind meiner Meinung nach ok, Turn ist für mich nen Fold, weil dich eine random 3-bet range hier eigentlich komplett crusht. 8's und 9's barreln hier selten 2mal. Du schlägst also eigentlich nur nen bluff. Wenn ich mehr Infos zu seiner 3bet range und seinem cbet verhalten habe, baller ich es am flop auch rein.
Ohne genauere reads würde ich seine bet am turn auch nicht unbedingt als weak erachten. Viele spieler wissen überhaupt nicht wie sie richtig für value zu betten haben und mit den nuts kann er dich hier auch an der angel behalten wollen. Die Tatsache dass er überhaupt den Turn bettet lässt ihn für mich schon eher stark wirken.