Alt
Standard
KK UTG 6-max SNG - 03-05-2011, 00:46
(#1)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.2 Tournament, 10/20 Blinds (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t1500)
Button (t1700)
SB (t1480)
BB (t1500)
Hero (UTG) (t1500)
MP (t1320)

Hero's M: 50.00

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets t60, MP raises to t140, 4 folds, Hero calls t80

Flop: (t310) , , (2 players)
Hero bets t160, MP calls t160

Turn: (t630) (2 players)
Hero bets t420, MP calls t420

River: (t1470) (2 players)
Hero bets t600, MP calls t600 (All-In)

Total pot: t2670



Hi Intellis
hab erst vor kurzem angefangen auf den Mikros 6-max SNG, Buy in 1$+0,20$ zu spielen.
Über den Villain habe ich keine Infos, da ich kein HEM besitze und das SNG erst in der 2. oder 3. runde war.

Habe diese Hand UTG mit einem normalen 3-Bet open geraised, und wurde dann gereraised.
Da der raise mir relativ groß erschien, und mir bisher auf dem Level bei größeren Reraises eher QQ,AA oder AK gezeigt wurde hab ich in dem Moment nicht gereraiset, sondern habe erstmal nur gecallt.
Der Flop schien mir in der Art recht trocken, da ich Villain auf QQ oder AA womit er mich schon beat hätte geschätzt habe. Ich bette auf dem Board un der Villain callt nur, bei AA erwarte ich auf diesem Board einen Push auf dem level. also eventuell die Queens, oder einen Flushdraw mit AK.
die 5 Hätte den Flush natürlich komplementiert, hab ihn da aber eher auf die Queens geschätzt.
Ich bette weiter, und wieder nur ein call. eventuell doch AK off der auf das Ass am river runtercallt.
River bringt mir das fullhouse und damit das nutfullhouse, worauf natürlich der Push kam.
Hätte ich vor dem Flop reraisen müssen, oder hätte etwas anders spielen müssen?

lg

Geändert von Cap!x33 (03-05-2011 um 00:49 Uhr).
 
Alt
Standard
03-05-2011, 00:54
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin,

habe deinen Beitrag mal ins passende Forum verschoben
 
Alt
Standard
03-05-2011, 01:12
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Deine Line ergibt keinen Sinn.

Es gibt hier diverse Möglichkeiten die Hand zu spielen. Deine ist mit die schlechteste. Entweder callen wir pre um zu trappen, dann macht ein lead keinen Sinn oder wir 4betten pre und versuchen es reinzubekommen.

Deine Gedanken zur Hand sind auch nicht schlüssig. Du gibst ihm immer das, was du gerade noch beatest. Versteh ich nicht.

Ich denke er hat hier wohl JJ oder AA. Eher JJ.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
03-05-2011, 09:54
(#4)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Deine Gedanken zur Hand hab ich jetzt auch nicht verstanden.

4bet pre ist ein muss, besonders auf dem Limit. Ich würde da keine Hand ohne Position flatten.
So bekommst du es preflop oder am Flop rein und sparst dir ein paar Gedankengänge für wichtigere Dinge im Leben...
 
Alt
Standard
03-05-2011, 10:24
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich openraise UTG so früh nen Tick größer; die Kohle wandert eh in den Pot, und je mehr schon drin ist, desto leichter called ein Gegner auch mal mit schwächeren Händen am Flop, weil er sich committed fühlt.

Auf die 3bet (die aufgrund des größeren openraises ebenfalls größer ausfällt) gibts hier von mir immer den Push (standard QQ+, AK, AQs+, Rest readabhängig), Flop is mir nämlich komplett egal und hilft eher dem Gegner als mir. Rein damit, und wenn der Gegner AA hat isses halt so.
 
Alt
Standard
03-05-2011, 14:55
(#6)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Danke erstmal fürs verschieben, kenn mich noch nicht so aus hier im forum.
Naja, dass meine Gedanken da alle drunter und drüber gehen hängt wohl damit zusammen das ich überhaupt keine ahnung hatte wie ich das spielen sollte :P.
Deswegen stell ichs ja rein . Also oop hier auf jedenfall das reraise wenn ichs richtig verstanden habe.
Übrigens hatte ich mich schon eher Beat gesehen ;D, habs zu dem zeitpunkt nur nicht glauben wollen, hab vielleicht auch zu wenig drüber nachgedacht in dem Moment.
Danke auf jedenfall schonmal für die Antworten.

lg
 
Alt
Standard
03-05-2011, 16:26
(#7)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Nach seiner 3Bet kannst Du hier bedenkenlos einfach All in gehen. Auf dem Limit machen die Gegner so viel Quatsch, dass seine 3-Bet nichts bedeuten muss (und die ist eher klein als groß). Du wirst hier von extrem viel Schrott gecallt und ersparst Dir schwere Postflop-Entscheidungen, also einfach alles reinstellen.



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
04-05-2011, 12:44
(#8)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Deine Line ergibt keinen Sinn.

Es gibt hier diverse Möglichkeiten die Hand zu spielen. Deine ist mit die schlechteste. Entweder callen wir pre um zu trappen, dann macht ein lead keinen Sinn oder wir 4betten pre und versuchen es reinzubekommen.

Deine Gedanken zur Hand sind auch nicht schlüssig. Du gibst ihm immer das, was du gerade noch beatest. Versteh ich nicht.
Kann hier nur zustimmen. Find deine Gedanken zu der Hand auch sehr unkonsistent.
Ich würde hier preflop einfach auf 400 4betten und damit versuchen es preflop AI zu bekommen. Auf dem limit siehst du hier teilweise auch mal was krankes wie ATs oder noch schlechter.

As played c/c ich einfach 3 streets down und donkpushe dann wohl den river, wenn ich nuts hitte, da ich nicht will, dass er noch nen Jack scared behindcheckt.

Zitat:
Zitat von Cap!x33 Beitrag anzeigen
Habe diese Hand UTG mit einem normalen 3-Bet open geraised, und wurde dann gereraised.
Das ergibt keinen Sinn. Eine 3bet ist die dritte bet in einer Setzrunde. Du openraised, wie du schon richtig sagst, welches also die zweite bet ist. Einfach ein raise halt! Ein reraise wäre also die dritte bet und demnach eine 3bet.
Du kannst demnach nicht mit einer 3bet openraisen. Nur mal so zum generellen Verständnis.
 
Alt
Standard
04-05-2011, 14:10
(#9)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
tjaaa da hab ich wohl den 3-bet dann missverstanden Mir wurd mal was von 3BB openraise = 3 bet erzählt
Naja gut, soweit hab ich schonmal verstanden das ich da auf jedenfall großen quatsch gespielt habe .
Ist ja nochmal gut gegangen, nächstes mal wirds besser.
danke
 
Alt
Standard
04-05-2011, 23:38
(#10)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Deine Gedanken zur Hand sind auch nicht schlüssig. Du gibst ihm immer das, was du gerade noch beatest. Versteh ich nicht.
Das mach ich auch immer


But I date fat chicks just to balance my range.