Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 - TPTK vs. unknown

Alt
Standard
NL10 - TPTK vs. unknown - 04-05-2011, 10:40
(#1)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Hallo,

Villain: unknown (38/6 nach 34 Händen)

Turn: gibt es noch schlechtere Hände in seiner range(evtl. draws)? fold zu nittig?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($4.15)
CO ($8.50)
Hero (Button) ($10)
SB ($4.55)
BB ($15.12)
UTG ($21.16)
UTG+1 ($8.23)
MP1 ($10.91)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.10, 3 folds, Hero bets $0.40, 2 folds, UTG+1 calls $0.30

Flop: ($0.95) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $0.60, UTG+1 calls $0.60

Turn: ($2.15) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $1.50, UTG+1 raises to $3.70, Hero folds

Total pot: $5.15 | Rake: $0.25
 
Alt
Standard
04-05-2011, 11:18
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Neis Hant imo!
 
Alt
Standard
04-05-2011, 11:50
(#3)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Waer bei mir auch nen instant fold,gibt eindeutig bessere spots seine Chips in die Mitte zu schieben
 
Alt
Standard
06-05-2011, 07:09
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

preflop finde ich gut so.

Am Flop spiele ich eine klassische Valuebet. Da die Calling-elastizität hier eher gering ist (Der Gegner called hier eine 60ct Bet genauso wie eine 80 oder 90 Cent Bet) würde ich recht groß setzen.

Turn: Ist für mich eine erneute Valuebet. Deine Betgröße finde ich gut. Nachdem dein Gegner hier check/raist würde ich auf dem Limit ohne irgendwelche Reads einfach folden. Gerade wenn der Gegner eher passiv ist (das lässt z.b. die Prefloppassivität erahnen, ist aber kein gesichertes Indiz) wird er hier wohl nie eine schlechtere Hand halten.

Nice Hand!

Grüsse