Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$1.1 STT-fifty50 - AQo BB

Alt
Standard
$1.1 STT-fifty50 - AQo BB - 04-05-2011, 15:09
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.08 Tournament, 150/300 Blinds 40 Ante (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG (t2340)
MP (t1390)
CO (t2790)
Button (t1330)
SB (t2350)
Hero (BB) (t4800)

Hero's M: 6.96

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP bets t1350 (All-In), CO calls t1350, 2 folds, Hero raises to t4760 (All-In), CO calls t1400 (All-In)

Total pot: t7240

MP spielt sehr tight, wird wohl ein Reg sein; er steht aber natürlich unter Zugzwang.
Vom Cutoff habe ich so gut wie nichts gesehen, er war nicht auffällig (also auch nicht sonderlich loose oder aggressiv); als Bigstack habe ich die anderen natürlich rumgeschubst, aber auch gezeigt, dass ich meine blinds defende..
Wir befinden uns an der Bubble..
Ich sehe mich gegenüber MP vorne (in seiner Range ist hier sicherlich auch sowas wie QTo drin), das hat er in sehr ähnlicher Situation schon gepusht.
CO darf hier eigentlich nur sehr starke Hände spielen. Mit dem Call preflop committed er sich quasi.
Ich pushe in der Hoffnung hier doch noch FE zu haben (z.B. gegenüber sowas wie JJ, QQ, AK), kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass er hier mit ner schlechteren Hand als meiner called.

Welche Option sollte ich in Anspruch nehmen?

Fold?
Call?
Push?
 
Alt
Standard
04-05-2011, 19:37
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
push all day long. die range von MP ist superweit, der CO scheint ein fisch zu sein sonst würde er pre pushen oder folden. aufgrund der super guten odds ist der push mega +ev, weil der CO auf jeden fall oft genug irgendein pocket, schlechtere asse, verschiedene boradway combos usw hält.

FE haben wir gegen den CO wohl so gut wie keine, es sei denn er ist total braindead, aber darauf kommts in dem spot auch nicht an
 
Alt
Standard
04-05-2011, 20:32
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
push all day long. die range von MP ist superweit, der CO scheint ein fisch zu sein sonst würde er pre pushen oder folden. aufgrund der super guten odds ist der push mega +ev, weil der CO auf jeden fall oft genug irgendein pocket, schlechtere asse, verschiedene boradway combos usw hält.

FE haben wir gegen den CO wohl so gut wie keine, es sei denn er ist total braindead, aber darauf kommts in dem spot auch nicht an
Einzige Grund zu folden wäre, wenn der CO nur Premiumhände called, was aber nie der Fall ist, da er höchstwahrscheinlich Teile seiner Range bet/folded(was noch nichtmal schlecht sein muss).
 
Alt
Standard
04-05-2011, 20:35
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
push ainec


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
04-05-2011, 23:19
(#5)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Ich stimme hier den bisherigen Analysen zu. Gegen die MP Range wirst du weit vorne sein und der CO kann durchaus noch eine Call/Fold Range haben. Selbst wenn du verlierst bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit im Geld und kannst hier um ein größeres Preisgeld zocken. Hast du hingegen einen Read, dass der CO hier nur Premium Hände flatcalled so ists dann nen knapper Fold.

Grüße
 
Alt
Standard
05-05-2011, 08:39
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
AQ BB>88 MP>KQo CO

Gab also $1.30 extra