Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL20 SH Trips Vs. Overbet am River Call or Fold?

Alt
Standard
NL20 SH Trips Vs. Overbet am River Call or Fold? - 04-05-2011, 20:16
(#1)
Benutzerbild von lillibuxx
Since: Oct 2009
Posts: 5
BronzeStar
Villian Stats:
VPIP 66, PFR 0, AF 0.9

Villian schiebt am River Allin was tun?
Wie sollte ich die Overbet richtig bewerten?

SB ($46.54)
Hero (BB) ($35.77)
UTG ($29.92)
MP ($4.97)
Button ($20.08)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.20, 2 folds, SB calls $0.10, Hero checks

Flop: ($0.60) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.45, UTG calls $0.45, 1 fold

Turn: ($1.50) (2 players)
Hero bets $0.75, UTG calls $0.75

River: ($3) (2 players)
UTG bets All In $ 28
 
Alt
Standard
04-05-2011, 20:21
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ja schnappfold. Gegen den sind wir da nich ma mit nem Flush gut. ^^

BTW bet turn mehr!


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
05-05-2011, 09:18
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde ich auch 100% folden. Den Turn würde ich etwas größer betten. Am River würde ich sogar ohne eine Boat in einem so kleinen Pot gegen einen so passiven Spieler selten callen, ausser mit einem entsprechenden Read.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter