Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Am was tun gegen diese Aktion?

Alt
Standard
Am was tun gegen diese Aktion? - 05-05-2011, 17:28
(#1)
Benutzerbild von gigateck
Since: Dec 2007
Posts: 1.304
Der SB war ein 72/12 Fisch und der UTG war mit 38/25 und 22% 3 bet er schon in Richtung Maniac stat LAG. In der Nachbetrachtung finde ich meinen Fold ziemlich schlecht mit der Equity gegen diese Art gegner oder?

PokerStars Limit Hold'em, $2.00 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
UTG raises, 3 folds, SB calls, Hero calls

Flop: (6 SB) , , (3 players)
SB bets, Hero calls, UTG calls

Turn: (4.5 BB) (3 players)
SB bets, Hero calls, UTG raises, SB 3-bets, Hero folds, UTG calls

River: (11.5 BB) (2 players)
SB bets, UTG calls

Total pot: $27 (13.5 BB) | Rake: $1
 
Alt
Standard
05-05-2011, 18:08
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Wenn der SB kein so großer Fish wäre, dem ich nach donk Flop, bet/3bet Turn schon eine sehr starke Handrange gebe, wäre es eine "einfache" Entscheidung: call auf unsere Nut-Outs.

Ich denke, dass unsere OC-Outs nichts mehr Wert sind, die Straightouts wegen eines möglichen Flushes bzw. geblockt durch die fertige Straight und die Flushouts wegen blockierter Flush-Karten discounted werden müssen.
Ich gäbe mir im Durchschnitt 6-7 Outs auf den Flushdraw (wobei mich A:s oder K:s beruhigen würden) und 1-2 Outs auf den J. Für 5:1 ziemlich knapp an der Grenze zwischen Call und Fold. Da uns der aktive Spieler noch im Nacken sitzt, kann ich mich mit dem Fold anfreunden.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
05-05-2011, 19:13
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
ich raise auf jeden fall den flop, wir haben ne super equity gegen die donkingrange + sind in position gegen ihn, UTG muss A high und kleine pockets folden, selbst 9x und Tx ist sehr schwierig für ihn weiterzuspielen gegen 2 bets und unsere range. stats von UTG sehen auch ganz ok aus (38/25 sind normale lagtag stats, der 3bet wert liegt vermutlich an der samplesize).


as played finde ich nen fold am turn relativ einfach, das problem ist selbst weniger die bet/3bet range von SB sondern die raisingrange vom UTG gegen 2 Leute nach dem flopcall, die wenn er thinking ist, eigentlich nur aus flushes und QJ besteht, wogegen wir relativ besch..eiden darstehen und nicht last to act sind. nach der 3bet vom SB sind wir gegen beide ranges zusammen relativ crushed, sodass man nen einfachen fold finden kann.