Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 bluff 3bet preflop, schwaches two pair am River

Alt
Standard
NL10 bluff 3bet preflop, schwaches two pair am River - 06-05-2011, 00:37
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

SB: 69Hände; VPIP/PFR/AF 38/22/2.7; noch keine postflop history

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (3 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($10)
SB ($10)
Hero (BB) ($10.27)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, SB bets $0.30, Hero raises to $0.90, SB calls $0.60

Flop: ($1.80) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $1.30, SB calls $1.30

Turn: ($4.40) (2 players)
SB checks, Hero bets $3, SB calls $3

River: ($10.40) (2 players)
SB (has $4.80 left) checks, Hero (has $5.07 left) ?

Ich weiß gar nicht, warum das nur 3handed ist. Glaube 2 Gegner haben die Hand zuvor den Tisch verlassen. Jedenfalls ist mir villain durch viele raises hintereinander preflop aufgefallen. Da dachte ich, wer viel raist muss auch mal folden, deswegen der 3bet aus dem BB. Flop ist recht trocken mit zwei low cards. Cbet sollte den pot gleich beenden. Villain callt. Turn 3h. Value bet. River Qd. Villain checkt zu mir. Was hat er denn da? Muss ich hier all in betten, in der Hoffnung, irgendwelche PPs rauszufolden? Hab ich noch genug fold equity mit halber pot bet left? Hab ich hier showdown value, wenn ich behind checke?

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
06-05-2011, 07:10
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Cbet am Flop ist mMn zu groß. Hier tut es 1$ genauso. River check ich behind, weil er hier 3handed wohl jetzt auch keine JJ und so weglegt, wenn er F und T called, von daher gebe ich auf, weil ich es nicht für profitabel halte die Hand in einen Bluff zu turnen.
 
Alt
Standard
06-05-2011, 08:14
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Der Preflop Bluff gefällt mir nicht gut, da Villain einerseits auf die ersten Stats sich eher als Fisch darstellt und entwickeln könnte, gegen den kaum Foldequity besteht, und zweitens die Hand keine Blocker und auch sonst wenig Flopping Potential hat falls sie gecallt wird.

Wie gespielt würde ich den River immer behind checken weil ich nach Villains Turn Call keine bessere Hand mehr folden aber auch keine schlechtere mehr callen sehe.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter