Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5: A8s vom BU gegen TAG

Alt
Standard
NL5: A8s vom BU gegen TAG - 07-05-2011, 17:58
(#1)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
Villain spielt 21/15 TAG auf ca 60 Hände

In solch einer Situation war ich vor kurzem schon einmal. Auf Turn bin ich mir unsicher, wie ich auf das Check-raise reagieren soll. Im Nachbetracht der Hand würde ich jetzt nur callen und am River neu entscheiden, wohl aber c/f spielen.

In des Gegners Range seh ich auch gar keine 8, die preflop callt und mich am Turn raised (vll T8s), aber die hat mich ja auch beat. Ansonsten schlägt mich 55, TT

Was mich interessieren würde, spielt ihr hier Turn call, River call oder direkt Turn fold?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($10.49)
Hero (Button) ($7.15)
SB ($2.07)
BB ($5.21)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, Hero bets $0.15, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.32) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.15, BB calls $0.15

Turn: ($0.62) (2 players)
BB checks, Hero bets $0.45, BB raises to $1.50, Hero raises to $6.85 (All-In), BB calls $3.41 (All-In)

River: ($10.44) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $10.44 | Rake: $0.52
 
Alt
Standard
07-05-2011, 18:03
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich calle den turn ip und brings auf any river rein!!
 
Alt
Standard
07-05-2011, 18:20
(#3)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Ich calle den turn ip und brings auf any river rein!!
Wenn du die Absicht hast, es am river reinzustellen, dann kann mans doch am Turn auch reinstellen, einen so großen Unterschied macht des dann auch nicht.

Was mich aber viel mehr interessieren würde, welche Range hat bei dir der Gegner, die wir schlagen? Premiumhände? 8x?
 
Alt
Standard
07-05-2011, 18:27
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
doch, macht nen unterschied, weil wir trippel barrel hände drinbehalten... ich mag die fuchz-line.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
07-05-2011, 18:34
(#5)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
doch, macht nen unterschied, weil wir trippel barrel hände drinbehalten... ich mag die fuchz-line.
ich versteh, ich call, um villain evtl weiter bluffen zu lassen?

btw was meinst du mit trippel barrel hände?
 
Alt
Standard
07-05-2011, 19:48
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Fjmking Beitrag anzeigen
ich versteh, ich call, um villain evtl weiter bluffen zu lassen?

btw was meinst du mit trippel barrel hände?

Alles was 3 mal von vorn feuert. Bluffs, Overpairs und Top Pairs mit (sehr) gutem Kicker.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-05-2011, 10:18
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gegen diesen Gegnertypen ist ein Valueshove auf dem Turn ggfs zu dünn und verliert ggfs schwache Tx und vor allem die potentiellen Semibluffs/Bluffs, die er spielen könnte. Da wir Position haben, calle ich den Turn check/raise und versuche so, mehr Value aus seiner gesamten Range zu extrahieren.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
08-05-2011, 12:00
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Seh grad hab die Handhistory missreaded. Dennoch gilt meine Aussage von oben, nur das Flix halt obv richtig gelesen und Recht hat. ^^


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!