Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 77 gegen cr auf lowboard

Alt
Standard
NL25 77 gegen cr auf lowboard - 08-05-2011, 11:19
(#1)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($30.32)
SB ($23.65)
BB ($19.79)
UTG ($27.62)
Hero (MP1) ($27.01)
MP2 ($10)
CO ($34.66)

Preflop: Hero is MP1 with 7, 7
1 fold, Hero bets $0.75, 4 folds, BB calls $0.50

Flop: ($1.60) 4, 2, 4 (2 players)
BB checks, Hero bets $1, BB raises to $3, Hero calls $2

Turn: ($7.60) Q (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($7.60) 9 (2 players)
BB bets $5, Hero folds

Total pot: $7.60 | Rake: $0.37

schätze gegner als schwach ein. checkraise auf dem board ergibt für mich keinen sinn, darum call ich. turn check sieht für mich nach pp zwischen 5-J aus, 2 x oder 4x. am river denke ich dass er ne 4 hat und folde. am flop folden? river callen? turn anspielen?
 
Alt
Standard
08-05-2011, 11:39
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich spiele den Turn an mit der Absicht nen günstigen SD zu bekommen (B/F, Fold auf Riverbet) und für Value aus Teilen seiner Range.

Auf NL2 und NL5 sehe ich das Play nicht selten. Die Range besteht hier aus PP 22-JJ, A3/A5, Overcards (Ax, Brodways), hin und wieder mal nen K2s und natürlich entsprechende 4x-Kombos.
 
Alt
Standard
08-05-2011, 11:43
(#3)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
PP 22-JJ, A3/A5, Overcards (Ax, Brodways), hin und wieder mal nen K2s und natürlich entsprechende 4x-Kombos.
sehe ich genauso, und vor allem extrem oft KQ

aber eine turnbet wird genau den teil seiner handrange die ich schlage zum folden bringen oder im schlechtesten fall ihn zu einem weiteren bluff-cr veranlassen. normal sollte ich den river auch callen, wenn ich das am flop calle. problem ist nur, dass die riverbet zu groß für madehands die ich schlage ist. daher wird er mich wohl beat haben.
 
Alt
Standard
08-05-2011, 11:50
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich seh villains sehr selten zweimal bluffc/r und würde hier den Turn betten. Ansonsten seh ich nicht, warum wir Flop callen und River folden sollen... wegen den paar Qx Kombis die er am Flop c/r?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-05-2011, 11:54
(#5)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich seh villains sehr selten zweimal bluffc/r und würde hier den Turn betten. Ansonsten seh ich nicht, warum wir Flop callen und River folden sollen... wegen den paar Qx Kombis die er am Flop c/r?
warum sollten wir unsere 77 am turn in einen bluff verwandeln? ich dachte halt ich check für potcontroll und call am river noch eine kleine bet oder bette klein wenn er zu mir checkt
 
Alt
Standard
08-05-2011, 12:05
(#6)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Is kein Bluff imho, is ne Bet für protection.

Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
aber eine turnbet wird genau den teil seiner handrange die ich schlage zum folden bringen
Naja, schon wahrscheinlich, aber wie bitte willste Value aus K2, 65 und A3 extrahieren wenn nicht hier am Turn (oder durch den Call der Riverbet as played). Meinste mit noch ner Overcard aufm Board steigt die Zahlungsbereitschaft des Gegners am River mit solchen Händen?
 
Alt
Standard
08-05-2011, 15:13
(#7)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Is kein Bluff imho, is ne Bet für protection.



Naja, schon wahrscheinlich, aber wie bitte willste Value aus K2, 65 und A3 extrahieren wenn nicht hier am Turn (oder durch den Call der Riverbet as played). Meinste mit noch ner Overcard aufm Board steigt die Zahlungsbereitschaft des Gegners am River mit solchen Händen?
am turn sind bereits 30bb im pot. ich habe "nur" 77 auf dem board. in genau solchen situationen sollte man nicht um den stack, sondern um einen kleinen oder mittleren pot spielen. wenn ich jetzt 3/4 pot bette sind am river ca 75bb im pot und ich muss schon fast auf eine blank seinen push callen. und genau in die situation möchte ich NICHT geraten, da wir nur 77 auf dem board haben.
 
Alt
Standard
08-05-2011, 15:29
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
am turn sind bereits 30bb im pot. ich habe "nur" 77 auf dem board. in genau solchen situationen sollte man nicht um den stack, sondern um einen kleinen oder mittleren pot spielen.
sprach er und callt den flop c/r


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-05-2011, 15:35
(#9)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
der cr auf dem board gegen einen schwachen spieler call ich fast immer, weil er halt 0 sinn ergibt
 
Alt
Standard
08-05-2011, 16:04
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
der cr auf dem board gegen einen schwachen spieler call ich fast immer, weil er halt 0 sinn ergibt
jo, aber warum dann den river folden? ich finde deine line halt nicht in sich sinnig. du baust nen mediumpott auf mit deinem geld und gibst dann auf rel. wenig action auf. oder is sein turn und riverplay jez auf einmal sinnvoll geworden?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!