Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 82o Well Played Bluff oder Spewy Fishplay?

Alt
Standard
NL2 82o Well Played Bluff oder Spewy Fishplay? - 08-05-2011, 12:34
(#1)
Benutzerbild von MaJuMi
Since: Feb 2008
Posts: 15
hey,
ich hab vorher die ne hand gespielt wo ich mir jetzt nicht mehr sicher bin ob alles so gut war.
stats hab ich leider keine weil ich bei nem Freund auf m Laptop gespielt hab, laut rating ist villain aber fish (wer hätte das gedacht auf nl2^^)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($2.94)
CO ($2.12)
Button ($3.22)
SB ($2.33)
Hero (BB) ($2)
UTG ($2)
UTG+1 ($1.80)
MP1 ($2)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, Button bets $0.06, 1 fold, Hero raises to $0.20, Button calls $0.14

Flop: ($0.41) , , (2 players)
Hero bets $0.24, Button calls $0.24

Turn: ($0.89) (2 players)
Hero bets $0.49, 1 fold

Total pot: $0.89 | Rake: $0.04



Meine Gedanken bei der Hand waren:

-Pre-Flop: Seine Range ist vom Button am schwächsten Punkt und falls er callt geb ich mir
Postflop ne relativ große Edge. Außerdem hat villain im Vorraus oft auf 3bets anderer Spieler
gefoldet.
-Flop: C-Bet OOP dachte ich wäre in Ordnung. Schätze seine Flop Continuation Range aber als
relativ weit ein.
-Turn: Bei dem Turn ist seine Turn Conti Range um vieles tighter als seine Flop Conti Range.
Ich hab mir gesagt er darf hier nicht ohne (nut)Flushdraw callen. AK wird er nicht haben, hätte
er sicher preflop 4bet gespielt. Selbst wenn sein C-Bet call light war wird er hier das meiste
folden. Außerdem hab ich den K eindeutig als Scarecard gesehn der meine perceived Range
trifft. Also war 2nd barrel einzige logische Möglichkeit für mich in diesem Moment

Wie gesagt, im Nachhinein bin ich mir nciht mehr sicher über die Spielweiße ob das so korrekt war. Was meint ihr? Well Played Bluff oder Spewy Fishplay? Und was haltet ihr von den Betsizes? Zu klein/zu groß?
 
Alt
Standard
08-05-2011, 12:53
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Preflop: Die Hand hat keinen Plan B. Du investierst 18 Cent um 9 zu gewinnen. Es gibt wesentlich bessere Hände für solche Bluffs, man muss nicht die schlechteste nehmen.

Abgesehen von der Hand ist auch die Situation ungeeignet. Du spielst OOP, ein schwacher Spieler neigt prinzipiell zu schlechten Calls.

Flop: Ich würde ihn etwas größer betten, mache ich nämlich auch mit Overpairs oder Draws. Mit ner MadeHand willst du dem Gegner hier keine guten Odds zum Drawen geben. Deine einzige Equity ist Foldequity, du musst ihn runterballern.

Turn: Find ich ok, was bleibt dir auch andres übrig ohne Showdownvalue/Equity? Halber Pot is hier ne vertretbare Summe; Fische folden sehr gerne auf Flushboards (wenn sie den Flush nicht haben natürlich nur), den King reppst du ebenfalls, Line passt hier gegen den schwachen Spieler.

Zitat:
Zitat von MaJuMi Beitrag anzeigen
Was meint ihr? Well Played Bluff oder Spewy Fishplay?
Well Played Spewy Fishplay!
 
Alt
Standard
08-05-2011, 13:37
(#3)
Benutzerbild von Bla-Haxxor
Since: Dec 2009
Posts: 103
denke wenn man es enorm geil findet 82o zu zocken dann geht das auch bei nl2
einfach weil viele fit or fold lastig spielen und selten auch mal auf die 3bet folden.

generell würde ich sowas aber besonders auf nl2 nicht 3betten weil man sich eigentlich
das leben auf nl2 viel einfacher gestalten kann: keine loosen plays, mehr tische,
tight und only 4 value abc poker zocken erzeugt eine höhere hourly.

as played hätte ich warscheinlich den turn aufgegeben weil schlichtweg
von einer zu weiten handrange auf dem limit down gecallt wird.
(5x,tx,kx und any club manchmal auf 3x)
multibarrel bluffs auf den microstakes sind ein no go und man sollte sich
das auf keinen fall angewöhnen.
 
Alt
Standard
08-05-2011, 14:13
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Mir gefällts.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-05-2011, 00:30
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen jemanden der vermutlich nicht foldet, sollte man sich andere Hände zum 3betten suchen.

Rest der Hand ist gut gespielt finde ich, auch von den Betsizes. Die Turnkarte ist natürlich eine der besten im ganzen Deck, zumindest wenn du glaubst er ist zumindest gut genug um zu sehen, wie oft dir die Karte hilft.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-05-2011, 08:44
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Spewy Fishplay!
 
Alt
Standard
11-05-2011, 10:16
(#7)
Benutzerbild von IcemanPP
Since: Oct 2007
Posts: 46
Preflop ist das doch nen Fold. Selbst wenn du seine Range hier weit ansidelst, Unter deine Holecards zu kommen ist nicht einfach. Desweiteren sagst du es scheint ein Fish zu sein, callen bis zum SD also durchaus denkbar.

Trotzdem gut gerettet die Hand.
 
Alt
Standard
11-05-2011, 11:12
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von IcemanPP Beitrag anzeigen
Selbst wenn du seine Range hier weit ansidelst, Unter deine Holecards zu kommen ist nicht einfach.
Die 3bet pre is glaube nich für value ^^


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-05-2011, 11:30
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Die 3bet pre is glaube nich für value ^^
Wie epic das wäre, wenn er Villain der 62s hält auf K2247 wegstacked


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!