Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht

Alt
Standard
Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht - 08-05-2011, 13:40
(#1)
Benutzerbild von Raviøus
Since: Apr 2011
Posts: 19
Hi Leute,

ich habe leider nichts der gleichen im Web oder hier im Forum gefunden. Was passiert denn wenn die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl für ein Turnier nicht erreicht wird. Spiele nähmlich heute zum ersten Mal beim Sunday Storm mit, aber dort sind mindestens 10.000 Spieler angegeben. Und bisher sind erst knappe 4.000 angemeldet.

Kann mir jemand erklären wie sich das dann verhält? Wird es abgesagt oder was passiert mit dem Turnier.

Danke schonma für die Antworten.
 
Alt
Standard
08-05-2011, 13:49
(#2)
Benutzerbild von Clubberer80
Since: Oct 2007
Posts: 1.160
Hallo Raviøus,


wenn bei einem Turnier die vorgeschriebene Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, dann wird das Turnier abgesagt.

Aber keine Angst, dürfte beim Sunday Storm wohl eher weniger passieren
 
Alt
Standard
08-05-2011, 13:59
(#3)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
jup , da sind meistens um die 20000 dabei. Plan etwas Zeit ein, es geht bis Montag früh.
 
Alt
Standard
08-05-2011, 17:36
(#4)
Benutzerbild von Raviøus
Since: Apr 2011
Posts: 19
Gut wenn ihr das so sagt. War etwas skeptisch und bin es irgendwie immer noch 5.000 Anmeldungen und in 4 Stunden gehts los. Ist halt mein erstes größeres Turnier.

Bin gespannt wie da so die Spielweise ist. Mein Mindestziel wird es sein ITM zu kommen und mein Maximalziel ist unter die letzten 1.000 zu sein.

Sagt mal, mit einer relativ passiven Spielweise kommt man doch ohne Weiteres relativ weit oder? Ich meine bei 10 Minuten Blinderhöhungen kann man sich ja extrem viele Hände anschaun.

Ach und nochmal danke für die schnellen Antworten
 
Alt
Standard
08-05-2011, 18:26
(#5)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Du glaubst nicht,wie fix 10min Blinds sein können