Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SCOOP-Event-01 Eure line?

Alt
Standard
SCOOP-Event-01 Eure line? - 10-05-2011, 16:42
(#1)
Benutzerbild von AndyFCB
Since: Sep 2009
Posts: 925
Next

denke pre ist std. Flop call ich das c/r, weil ich mich hier nicht gegen einen bessere Hand isolieren möchte. Dadurch das turn durchgecheckt wird, sehe ich am river noch dünn value gegen eine weakeres A oder pair. Geht die line klar oder gibt es Verbesserungen? Gegner unknown.

PokerStars No-Limit Hold'em, 215 Tournament, 60/120 Blinds 15 Ante (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t5810)
MP (t10541)
CO (t12840)
Button (t14118)
SB (t10012)
Hero (BB) (t17253)

Hero's M: 63.90

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, SB bets t320, Hero raises to t870, SB calls t550

Flop: (t1830) , , (2 players)
SB checks, Hero bets t1006, SB raises to t2559, Hero calls t1553

Turn: (t6948) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: (t6948) (2 players)
SB checks, Hero bets t2886, SB calls t2886

Total pot: t12720


***IntelliLeaderBoard Champion Mai 2010***

Team Möp - Nuts to go"Allstars"
TL Low Champion Dez 2010------TL Mic Champion Jan + Apr 2011
 
Alt
Standard
10-05-2011, 16:52
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Pre gut, Flop gut.

Turn kann man über ne Barrel nachdenken für Value von Ax (AQ, AJ etc), allerdings auf n weiteres c/r wirds ugly. River ist ne klarer Valuebet, auch wenn da kein König kommt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-05-2011, 01:56
(#3)
Gelöschter Benutzer
Moin Andy,

stimme da 6zero zu. Preflop ist die 3bet wohl das beste Play. Am Flop finde ich dein Play auch gut.

Turn wird etwas trickreich. Ich kann leider nicht die Flop c/r Range einschätzen von unserem Gegenspieler. Wenn er am Flop check/raist würde ich am Turn for value setzen um die Pot-size so zu verändern, dass das Geld am River reingeht. Wenn der Gegenspieler hingegen eher tight ist wird er wohl meistens Two-Pairs oder Sets for value betten, sodass ich den check behind gut finde. Wenn der Gegner capable ist zu bluff check/raisen am Flop so checke ich den Turn behind um ihm am River noch ne Bluff Möglichkeit zu geben.

River ist für mich ne ganz klare Value-bet. Du wirst von ner ganzen Menge schlechteren Hände gecalled. Dazu bette ich auch größer da seine Calling-range wohl eher unelastisch ist.

Grüße