Alt
Standard
Scoop 8 l - 11-05-2011, 23:37
(#1)
Benutzerbild von flatusmaxim
Since: May 2008
Posts: 149
nachdem ich einiger Kritik ausgesetzt war .... totally missplayed usw, ich mir aber beim besten willen nicht bewusst bin was denn so falsch gewesen sein soll bitte ich nun um meine erste analyse ( liebe trainer und analytiker dies ist kein haariger oder tricky spot ich bitte dennoch darum da ich die hand mEn korrekt gespielt habe .... ) vielen dank schonmal fürs bearbeiten ( falls es überhaupt bearbeitet wird und nicht wegen obv clearness nur belächelt wir d was ich btw auch verstehen würde )
Danke
stats irrelevant ca. 20 hände alles ziemlich average

"warum soll ich preflop in position mit guten stacks und ausreichend implieds raise/fold bzw einen 26 BB shove spielen dass ergibt doch gar keinen sinn und flop check behind is denk ich mal standard um bissl action zu generieren man kann quads natürlich anspielen aber wohl eher in anderen settings?!? an ein turnraise wäre evtl zu denken dass man sich auch ned wirklich wohlfühlt beim rivercall ist plausibel aber foldriver mit quads weil gegner runner runner perfect card SF rivert in nem 11er turbo( und wenns noch so scoop ist....)"
Das waren meine spontanen vom Affekt gezeichneten Gedanken...lieg ich denn da echt sooo falsch ????


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn.
 
Alt
Standard
12-05-2011, 00:10
(#2)
Benutzerbild von Ben1904
Since: Nov 2007
Posts: 427
Der Fehler ist preflop...ich würde hier mit 8ern niemals limpen...und in nem Turbo schon gar nicht...einer hat schon gelimpt und nach dir kommen noch zwei...dafür sind 8er imo zu stark...mit 2ern könnte man das machen...aber nicht mit 8ern...es liegt Deadmoney in der Mitte,das kannst du dir mit nem Raise holen...du solltest nicht darauf aus sein,dir mit 8ern nen Flop gegen 2 oder 3 Gegner anzuschauen...

Was machst du, wenn der Flop 247 rainbow kommt...(d)ein Gegner checkt,du spielst an und er checkraised ordentlich...was machste...shippen und dann zusehen,wie dein Gegner dir 27 zeigt?!

Was ich sagen will,ist dass du durch deinen Limp überhaupt keine Infos bzgl. der Hände deiner Gegner bekommst und somit jegliche Handkombis möglich sind...

Spielst du zB pre an,und der Limper oder der BB callen und der Flop kommt wie geschehen...bist du zu 99% vorne,weil die Handkombis,die dir noch gefährlich werden können unwahrscheinlich sind...der BB hätte dann wohl ein Raise kaum mit der Hand gecallt...

Postflop as played ist in dem Fall eig. egal...
 
Alt
Standard
12-05-2011, 00:42
(#3)
Benutzerbild von flatusmaxim
Since: May 2008
Posts: 149
Was ich sagen will,ist dass du durch deinen Limp überhaupt keine Infos bzgl. der Hände deiner Gegner bekommst und somit jegliche Handkombis möglich sind...

ja das ist es leider villains range ist 100 prozent bis zur turnbet ... aber pre wirklich R/F ??? oder R/R oder R/C??? wie schon erwähnt limpe ich pre aufgrund implied odds behind .... den erwähnten fall müsst ich halt dann B/F spielen bei 7 hoch flop ....
also für mich ist das mit 26 bb ein call und kein raise( da ich imo R/F spielen müsste preflop bei einem raise und keinem call ) und das muss ja nicht sein ein PP in posi in einen bluff verwandeln zu müssen wie gesagt ich mikroseetang hab keine ahnung bin dankbar über alle
plausiblen vorschläge

friese sei mit euch


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn.

Geändert von flatusmaxim (12-05-2011 um 00:49 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2011, 01:44
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

hier nunmal meine Gedanken zur Hand:

Preflop: Preflop raise ich hier mit meinen Achtern und zwar einfach for Value. Wenn der Gegner hier limpt gehe ich von einer weiten schwachen Handrange aus und würde die Achter hier erhöhen um einfach Value von schlechteren Händen zu bekommen. Gleichzeitig hast du so Initiative und wirst häufig den Flop auch Headsup sehen, sodass du hier einen guten Profit erzielen solltest. Ich raise hier mindestens 900 und maximal 1200 Chips.

Flop: Der Flop ist für mich eine Bet. Ich möchte hier Value von schlechteren Händen (Flushdraws, Straightdraws, 5x, Bluffs, Overcards, Midpairs) erhalten. Halber Pot sollte hier den Pot aufbauen.

Turn: Wenn der Gegner donkt calle ich; ansonsten bette ich selbst wieder. Ziel ist es Value zu extrahieren.

River: Ja hier geht das Geld natürlich rein.

Grüsse
 
Alt
Standard
12-05-2011, 02:09
(#5)
Benutzerbild von flatusmaxim
Since: May 2008
Posts: 149
moinsen, servus und hallo
also limp behind nogood.... werd nochmal drüber schlafen müssen, 88 > als range von weak limper is klar nur bei 3bet aus den blinds ? R/F des will mir ned schmecken nur wenn es darum geht dass man nicht raist weil ja noch einer reraisen KÖNNTE dann sollte man nur noch 2.5 prozent raisen ... lach wenn man es liest dann hört es sich simple an ....... meine beweggründe sind halt völlig anders aber deswegen bist du ja trainer und nicht ich aufm flop müsste ich mich zukünftig in similar spots zwingen zu betten wobei da am button first in postflop halt alles bettet bei checkaction ... und quads wohl wirklich niemand vermutet bei ner flopbet(die von jedem FD bezahlt wird bis 50%potsize ... ) hmmmm also das implied odds argument zieht hier wohl nicht da hero ja vorne ist gegen weaklimp range und WIR nicht wollen überholt zu werden ...

ciao und grüsse


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn.

Geändert von flatusmaxim (12-05-2011 um 02:29 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2011, 10:23
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Shove pre, wenn ante drin ist.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
12-05-2011, 13:38
(#7)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
also es ist schlichtweg falsch zu sagen, du bluffraist mit 88 in dem spot weil du auf einen raise folden wirst.

im gegenteil, du raist for value gegen die komplette calling-range des limpers und auch gegen die komlpette calling-range der blinds. und die ist soooooo viel größer als die range mit der dich jemand aus den blinds reraist und du aufgeben musst, damit ist das kein bluff!


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
12-05-2011, 17:10
(#8)
Benutzerbild von Gambledon
Since: Feb 2011
Posts: 120
wer hat denn dieses "jede Hand die r/f gespielt wird, wird automatisch in einen bluff geturnt"-Gerücht in die Welt gesetzt? Wird so oft geschrieben und stimmt so gut wie nie mmn

zur Hand: kann Gefallener da nur zustimmen!
 
Alt
Standard
12-05-2011, 18:07
(#9)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
is das die 88 hand am bu wir mit 7,5 k stackgg einen limper?
es sei denn der limper macht faxen, sehe aner seine stacksize net^^

wenn ja, raise broke ich pre auf 888


und klar for value gründe siehe wrzr


wenns nicht die hand ist, bitte post löschen


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
12-05-2011, 19:26
(#10)
Benutzerbild von flatusmaxim
Since: May 2008
Posts: 149
grüzie



turbos sind eh scheisse^^

lasst es euch gutgehen und schnappt wat bei der scoop


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn.