Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 AKo gegen Fish deeper

Alt
Standard
NL 10 AKo gegen Fish deeper - 12-05-2011, 09:50
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian spielt 48/7 und 3-bet:0 auf ca. 60 Hände und hatte kurz zuvor schon einen Pot verloren als er auf dem Turn auf nem 33T8 Board mit ATo ge3bettet hatte und es aufm River dann reingegangen ist!

Seine Pre 4betting Range ist sicherlich sehr polarisierent.
Außerdem sind wir was deeper!

Fold?
Call?
5-bet?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($10)
UTG ($10.37)
MP ($13.84)
Hero (CO) ($15.85)
Button ($10.09)
SB ($11.16)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG bets $0.30, MP calls $0.30, Hero raises to $1.20, 4 folds, MP raises to $2.50, Hero calls $1.30

Flop: ($5.45) , , (2 players)
MP checks, Hero checks

Turn: ($5.45) (2 players)
MP bets $11.34 (All-In), Hero folds

Total pot: $5.45 | Rake: $0.27

Geändert von Fuchz (12-05-2011 um 09:52 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2011, 11:23
(#2)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Weiß nicht, ob der Fisch hier polarisiert ist. 7% PFR und 0 mal ge3bettet. Sieht mir eher nach trapping mit hohem PP aus. Die Tatsache, dass er postflop overplayed, dass du Position hast und dass ihr noch viel stack behind habt würden mich zum call preflop tendieren lassen. Wenn du denkst er tiltet nach dem verlorenen Pot, dann ist es ein easy call. 5bet isoliert dich nur gegen PPs.
 
Alt
Standard
12-05-2011, 12:30
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
fold pre oder shove pre...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-05-2011, 12:33
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Mit Position, den Odds und etwas tiefern Stacks geht es wohl schon noch in Ordnung zu callen pre, obwohl ich in den meisten Fällen (besonder OOP) hier einfach geneigt bin zu jammen um zumindest noch von ein wenig Foldequity zu profitieren. Der Fisch kann natürlich viele geslowplayte starke Hände haben, aber vielleicht macht er hier auch einfach irgendeinen Klickquatsch und man kann profitabel shoven.

Wie gespielt würde ich den Flop ebenfalls checken und Turn folden. Das wird selten ein Bluff sein.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter