Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 QQ - preflop push or fold??

Alt
Standard
NL10 QQ - preflop push or fold?? - 16-05-2011, 23:53
(#1)
Benutzerbild von Squintah
Since: Sep 2010
Posts: 51
Hallo,

die Frage ist hier ob der All-in push gut oder schlecht war.

Villain hat Stats von 27/27100/50 (VPiP/PFR/AFq/WTS) aber nur auf 15 Hände, also Unknown.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($10)
UTG ($28.47)
Hero (MP) ($23.23)
Button ($10)
SB ($4)

Preflop: Hero is MP with ,
UTG bets $0.40, Hero raises to $1.40, 3 folds, UTG raises to $4, Hero raises to $23.23 (All-In), UTG calls $19.23

Flop: ($46.61) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: ($46.61) (2 players, 1 all-in)

River: ($46.61) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $46.61 | Rake: $2
 
Alt
Standard
17-05-2011, 07:48
(#2)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Jop gegen unknown geh ich Pre mit QQ auch broke nh
 
Alt
Standard
17-05-2011, 09:24
(#3)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von smongo Beitrag anzeigen
Jop gegen unknown geh ich Pre mit QQ auch broke nh
Echt? Auch ca. 230 BBs deep?
 
Alt
Standard
17-05-2011, 09:29
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Für 230BB gehe ich pre mit nichts als Aces broke (Kings noch, wenn der Gegner schlechteres überspielt).

Ich sehe mich hier nie irgendeine Hand dominieren, mit der der Gegner called.


Wenn der Gegner auch mal light 4bettet, call ich seine 4bet und spiel IP. Habe ich den Read nicht, folde ich. Oft lasse ich auch die 3bet ganz weg und calle ihn IP gemütlich runter.

Bin hier einfach lieber Favorit gegen ne weite Range als Underdog gegen Toprange.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 11:20
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
flat 24/7 pre bei den stacksizes.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
17-05-2011, 11:52
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
flat 24/7 pre bei den stacksizes.
dito, Button vs. Cut wäre das was anderes!
 
Alt
Standard
17-05-2011, 14:11
(#7)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Oh Wtf nicht gesehen das wir so deep sind dann natuerlich mal mega ueberspielt die Hand
 
Alt
Standard
17-05-2011, 15:42
(#8)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
flat 24/7 pre bei den stacksizes.
Da QQ nur zu flaten ist halt mit abstand das beste Spiel.
Da gibts auch nicht viel zu sagen, mach dir mal Gedanken darüber und dir werden 700 Gründe einfallen warum man hier QQ nur flaten sollte.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 18:20
(#9)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
^^ dem gibts nix mehr hinzuzufügen für 230bb gehe ich nich broke pre mit QQ


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
21-05-2011, 00:16
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Flat preflop, wenn du nicht weisst, dass der Gegner OOP 3Bets weit called auch mit deepen Stacks.

Von welcher schlechteren Hand denkst du wird dein Shove gecalled? Das ist ein sehr sehr teurer Move um AK zum Folden zu bringen. Und ob er mit den Stacksizes AK/KK überhaupt 4betted ist ebenfalls sehr fraglich.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!