Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 AKo - Preflop All-in richtig oder falsch?

Alt
Standard
NL10 AKo - Preflop All-in richtig oder falsch? - 17-05-2011, 07:31
(#1)
Benutzerbild von Squintah
Since: Sep 2010
Posts: 51
Hallo,

die Frage ist recht simple, ist das All-in gerechtfertigt oder nicht? Aber auch generell Interessiert mich wann sollte man mit welchen Karten Preflop All-in gehen? Beziehungsweise bei welchen Gegnern kann/sollte man nur mit AA und KK All-in gehen und bei welchen kann man auch mit QQ, JJ, AKx, AQs shoven?

Villain ist ein TAG und hat auf knapp über 250 Hände Stats von 22/18/51/29/2 (VPiP/PFR/AFq/WTS/PF3Bet)

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($11.43)
Hero (UTG) ($16.25)
MP ($21.06)
CO ($11.12)
Button ($3.85)
SB ($9.96)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.55, 2 folds, Button calls $0.55, 1 fold, BB raises to $1.80, Hero raises to $3.60, 1 fold, BB raises to $11.43 (All-In), Hero calls $7.83

Flop: ($23.46) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: ($23.46) (2 players, 1 all-in)

River: ($23.46) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $23.46 | Rake: $1.17
 
Alt
Standard
17-05-2011, 07:47
(#2)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Bei so einem niedriegn PF3Bet neig ich eigentlich eher dazu Ak zu mucken als zu shoven waer es suited wuerde ich wohl callen aber ich denke Villains Range ist hier total eng.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 12:28
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Finde das 5.5BB Openraise ein wenig sauschlecht :P

Womit würdest du 5.5BB Openraises von UTG callen? Mit AJo?

Die Callingrange besteht bei den Gegnern hier nur aus PocketPairs (und AK, ganz selten mal Axsuited), nichts, wogegen du Favorit wärst. Du wirst in den meisten Fällen keine Auszahlung kriegen, weil man gegen so ein Openraise eigentlich nur Sets und ähnliches weiterspielt.

Was du hier MÖCHTEST sind Calls von AJ, AQ, KQ, KJ, aber die werden nen Teufel tun und folden stattdessen.

Die 3bet ist logischerweise ein Monster der Kategorie AA/KK.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 15:45
(#4)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Dein krankes openraisesizing macht halt jeder Pokertheorie zu nichte.
Bei deinen Preflop sizings kannst du alles außer AA gegen ne 3-bet folden, weil du dich gegen stärke Hände isolierst.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 15:47
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Aber Ed Miller hat doch gesagt, dass ich bis zu 6bb openraisen kann um ne SPR<13 für TPs zu erzeugen.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 17:26
(#6)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Wenn man postflop keine edge hat und nach Schema F spielen will, brauch man keine Hand hier posten.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 17:37
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
okay, Ciao intelli
 
Alt
Standard
17-05-2011, 18:17
(#8)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
ed miller is doch auch nen fr fish.....mal ersthaft gegen einen der 2% 3bettet is das nen instafold,grad aufgrund deiner betsize pre,dazu kommt noch das er dein utg bet oop reraised..ein solider spieler-und dafür halte ich ihn bei den stats,wird never ever das mit aq 5bet shoven...es sei den du hast wirklich ein megaa aggroimage..evtl verätst du mal den namen von villian,würde mioch persönkich intressieren für ne note bei ihm


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
17-05-2011, 18:33
(#9)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von bamboocha88 Beitrag anzeigen
Wenn man postflop keine edge hat und nach Schema F spielen will, brauch man keine Hand hier posten.
Sehs mal so: Wenn wir Postflop `ne Edge auf NL10 hätten, dann bräuchten wir dich nicht zu fragen.

@Human: Ed Miller adressiert auch Live-Play und FR. In diesem Umfeld ist ein 6 BB-Raise nicht so verpönt. Ich finde es nicht schlecht.

Nach der 3-bet gegen einen so tighten Mann sicher keine 4-bet.

@OP: Ich würde mir überlegen, wann und warum wir AK überhaupt 4-betten sollten?

Geändert von Moritz III (17-05-2011 um 18:48 Uhr).
 
Alt
Standard
17-05-2011, 19:29
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen

@Human: Ed Miller adressiert auch Live-Play und FR. In diesem Umfeld ist ein 6 BB-Raise standard.
fyp


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!