Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL600, Fold das Doppelass

Alt
Standard
NL600, Fold das Doppelass - 21-05-2011, 16:08
(#1)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
http://www.pokerhand.org/?6117439

Kaum reads, er hat schon mit TPMK gegen mich den River slightly geoverbetet for Value.
Sonst aber keine besonderer History zwischen uns.

Flop Fold, weil er immer den Turn riesig betet um den River zu schaufeln?
Wie oft hat er hier draws bzw. combos?
Wie oft overplayd er hier JJ+. (Hatte den Eindruck, dass er lieber mit seiner toprange IP flattet als seine bottomrange zu 3-beten.)

Wenn ich hier AA falte, kriegt er ja alles zum falten. Ik weiß net, ob er mich hier wirklich von meinen Overpairs runterbarreln will. Da wir uns kaum kennen, kann er doch nicht denken, dass ich gegen ihn AA folde, oder?

pssssssstttttttzzzzzzzzzzzgkgkgkg

kA, any comments?
Guth, bitte bleib weg!
 
Alt
Standard
21-05-2011, 16:30
(#2)
Benutzerbild von wizowizo
Since: Jul 2008
Posts: 52
18 pre, postflop ist nice
 
Alt
Standard
21-05-2011, 21:31
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Pre je nach style imo. Find 15 fine.

Post is so ne Sache, Flop imo nice, aber wenn wir flop callen, dann auch blanken turn oder? er wird immer nochmal barreln, wenn wir da zu ihm checken?! oder checkt er meist fds behind, wenn du den read hast, fine obv.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
21-05-2011, 21:32
(#4)
Benutzerbild von Beckersen81
Since: Aug 2007
Posts: 1.816
Zitat:
Zitat von Dönig Beitrag anzeigen
http://www.pokerhand.org/?6117439

Kaum reads, er hat schon mit TPMK gegen mich den River slightly geoverbetet for Value.
Sonst aber keine besonderer History zwischen uns.

Flop Fold, weil er immer den Turn riesig betet um den River zu schaufeln?
Wie oft hat er hier draws bzw. combos?
Wie oft overplayd er hier JJ+. (Hatte den Eindruck, dass er lieber mit seiner toprange IP flattet als seine bottomrange zu 3-beten.)

Wenn ich hier AA falte, kriegt er ja alles zum falten. Ik weiß net, ob er mich hier wirklich von meinen Overpairs runterbarreln will. Da wir uns kaum kennen, kann er doch nicht denken, dass ich gegen ihn AA folde, oder?

pssssssstttttttzzzzzzzzzzzgkgkgkg

kA, any comments?
Guth, bitte bleib weg!


warum stellst ne hand von bamboocha rein?
 
Alt
Standard
07-06-2011, 12:05
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Warum antwortet keiner, bin ratlos


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
29-07-2011, 00:42
(#6)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Okay bevor noch weitere Leichenfledderer hier auftauchen und spammen gibts nochmal ne konstruktive Antwort (mir ist gerade danach, wenn auch 2 Monate zu spät und ich nicht weiss, wie ernsthaft das Ganze ist...).

Preflop: Je nach Style openraisen halt. Ich bin ein Freund hier mindestens zu 3xen, ausser du hast spezielle Gründe kleiner zu raisen (z.b. viele 3bets iP kassiert, möchtest Potsize oop nicht aufblähen, etc)

Flop: BÄH! Valuebet ist halt erstmal standard imo und nach dem Raise ists halt richtig kacke. Denke seine Range besteht aus Straights, Sets, 2 Pairs, Semibluffs und ggf. Overpairs. Am Flop drübergehen macht imo wenig Sinn, ausser du hast irgendeinen bestimmten Read, dass der Gegner ausrastet und viel worse ruppt.
Frage ist halt ob man bet/call Flop und damit seine hand pretty faceup verwandeln sollte. Ein thinking Gegner wird dich dann wohl meistens auf sowas wie 99+ readen und einfach durchbarreln, wenn er aggro ist und eine Hand mit wenig Pot-Equity besitzt. Imo hast du dann recht wenig Möglichkeiten, als den Gegner auf Blanks runter zu callen. Wenn der Gegner anhand deiner Reads hier auch sowas wie Jacks thin for value barrelt wäre das wohl meine line.

Ansonsten würde ich wohl die Hand genauso spielen. Du turnst deine Hand faceup, weswegen der Gegner nicht denken wird, dass er dich von der Hand runterbekommt und er wird wohl nur besseres for value betten und mit seinen Semibluffs Equity realisieren... Das beisst sich dann aber wieder mit obiger Line. Ich glaube es hängt wirklich stark von den gegnerischen Tendenzen ab, wie thinking der Gegner ist, wie aggressiv und wie seine callingrange gegen dich iP ausschaut. Ich denke deine gewählte Line ist meine standard line gegen einen thinking Player, gegen den ich kaum history habe.

Grüße

Geändert von Gelöschter Benutzer (29-07-2011 um 00:46 Uhr).