Alt
Exclamation
NL2 AJ (MP3) gegen BB - 21-05-2011, 16:59
(#1)
Benutzerbild von The_PaUe
Since: Dec 2010
Posts: 37
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($1)
UTG ($5.03)
MP1 ($2.84)
MP2 ($1.85)
Hero (CO) ($4.99)
Button ($1.42)
SB ($2.79)

Preflop: Hero is CO with A, J
3 folds, Hero bets $0.10, Button calls $0.10, 2 folds

Flop: ($0.23) 10, 8, A (2 players)
Hero bets $0.16, Button calls $0.16

Turn: ($0.55) 4 (2 players)
Hero bets $0.26, Button raises to $1.16 (All-In), Hero folds

Total pot: $1.07 | Rake: $0.05


Hallo liebe Intellipoker user

reads:
Spieler Limpte im BB und BU auch AK und AQ und hatte 2 mal gegen UTG pre-rais mit AA und KK nur gecallt in late pos
Spielt ca 20% seiner hände ( bei 120 gespielten Händen )
ist ein Silverstar und spielte nebenbei noch 10 andere NL2 Tische

Würde gerne wissen ob ich es besser spielen könnte und ob am flop ein check nicht besser währe
auch bin ich mir nicht sicher ob gegen so ein spieler ein c-bet richtig war/ist
der bet am turn war nur so low weil er sehr schnell am flop mein bet callte und ich mir nicht mehr so sicher war das meine hand vorne war

THX für eure HILFE ^^

MFG The_PaUe

Geändert von The_PaUe (21-05-2011 um 21:22 Uhr).
 
Alt
Standard
Sorry topic Titel falsch - 21-05-2011, 17:04
(#2)
Benutzerbild von The_PaUe
Since: Dec 2010
Posts: 37
Natürlich CO mit AJs gegen BU
 
Alt
Standard
22-05-2011, 23:21
(#3)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Gibt es einen Grund, warum du pre 5BB erhöhst?
Also eigentlich ist eine cbet hier angesagt. Und man kann diese hier auch hoch ansetzen. 2/3 pot ist hier schon absolute untere Grenze.
Ich denke, der Gegner hat hier nicht immer nur bessere AX-Hände, sondern auch flushdraws, schlechtere Asse und eventuell J9.
Aber wenn du denkst, dass der Gegner immer sowas wie AQ+ und AA hält, dann gib den turn auf - kann ich mir aber nicht vorstellen...
 
Alt
Standard
23-05-2011, 11:35
(#4)
Benutzerbild von The_PaUe
Since: Dec 2010
Posts: 37
Ja es gibt einen grund für die 5BB
an dem tisch wurden meine 3 bb pre-flop bets mit händen wie J7s gecallt
somit erhöhte ich meine bets um diese hände schon vor dem flop zum folden zu bringen
und wenn sie doch callen denn gegenspieler zu einem weiteren fehler bewegen zu können
 
Alt
Standard
23-05-2011, 12:23
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von The_PaUe Beitrag anzeigen
Ja es gibt einen grund für die 5BB
an dem tisch wurden meine 3 bb pre-flop bets mit händen wie J7s gecallt
Willst also die Hände rausfolden, die du dominierst. Guter Plan.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
23-05-2011, 12:31
(#6)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Willst also die Hände rausfolden, die du dominierst. Guter Plan.
So ist der Plan. 5bb Openraisen mag ja nicht falsch sein, nur ist deine Begründung ein Fail. Wenn 3bb genauso wie 5bb preflop bezahlen ist doch alles eazy Game. Aber so ist es obv ein Fail. Sonst ist b/f Turn schon ok mMn, solange er dort nie irgendwie solche Lines schon mit schlechteren Händen durchgezogen hat...
 
Alt
Standard
23-05-2011, 13:51
(#7)
Benutzerbild von The_PaUe
Since: Dec 2010
Posts: 37
Habe meinen denkfehler nun auch bemerkt
Danke Jungs !
Natürlich ist es besser wenn auch J7s noch den 5BB Openraise callt
 
Alt
Standard
24-05-2011, 00:15
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop mit guten Händen ists auf NL2 sicherlich kein Fehler etwas größer zu raisen, vorallem wenn in den Blinds spielschwache Gegner sitzen.

CBet am Flop würde ich immer machen. Gegen einen wie beschrieben sehr passiven Gegner gefällt mir bet/fold Turn gut.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!