Alt
Standard
NL10 pocket TT - 22-05-2011, 13:50
(#1)
Benutzerbild von Revoluzzer
Since: Mar 2008
Posts: 133
http://weaktight.com/3591496

Stacks:
UTG ($11.82)
CO ($29.13)
HomerJ (BTN) ($10.16)
SB ($2.28)
BB ($15.08)

Pre-Flop: ($0.15, 5 players) HomerJ is BTN : :
UTG raises to $0.40, 1 fold, HomerJ raises to $1.20, 2 folds, UTG calls $0.80

Flop: : : : ($2.55, 2 players)
UTG checks, HomerJ bets $2.22, UTG calls $2.22

Turn: : ($6.99, 2 players)
UTG checks, HomerJ goes all-in $6.74, UTG calls $6.74

River: : ($20.47, 2 players, 1 all-in)

Final Pot: $20.47
HomerJ shows a pair of Tens
: :
UTG shows a flush, Ace high
: :

UTG wins $19.47 (net +$9.31)

HomerJ lost $10.16


UTG war ein solider Spieler über die ersten 70 Hände. Mehr Reads hab ich nich. Er hat auch gern vom BU und CO geraist.
Den König geb ich ihm nich, auch kein Overpair. War eher bei AK oder AQ und auch den Draw. Is dann die All In Entscheidung richtig oder eher passiv die Hand spielen??

Geändert von Revoluzzer (22-05-2011 um 13:57 Uhr).
 
Alt
Standard
22-05-2011, 14:37
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Revoluzzer Beitrag anzeigen
Den König geb ich ihm nich. War eher bei AK oder AQ und auch den Draw. Is dann die All In Entscheidung richtig oder eher passiv die Hand spielen??

????


Ich würde nen soliden UTG-opener nich mit TT 3betten.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
22-05-2011, 17:01
(#3)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Also UTG hat ja hier echt donktastisch gespielt - das ist alles andere als solide.
Ansonsten halte ich eine 3bet gegen einen soliden UTG raiser auch für etwas übertrieben.
Ich denke, so wie die Hand gelaufen ist, kannst du am turn nichts machen, außer allin zu pushen. Und du hast ja hier sogar Glück, daß du eher auf eine der schwächeren Hände aus seiner Range triffst.
(Passiv am Turn weiter zu spielen, hieße für mich übrigens, hier kein weiteres Geld zu investieren, sprich: die Hand komplett aufzugeben und nicht auf die glorreiche Idee zu kommen irgendeine River bet zu bezahlen.)
 
Alt
Standard
22-05-2011, 17:07
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Also HH find ich doof konvertiert, weil die potsize fehlt. 3bet UTG pre ist schon mMn ohne History schlecht...! Siehe Zero.

Flopcbet ist viel zu groß. Turn ist halt nur noch ein Bluffshove. Value gibt's obv kaum. Wenn UTG hier QQ oder JJ hat, ist es ne nice Hand und nix mit donktastish.
 
Alt
Standard
22-05-2011, 18:35
(#5)
Benutzerbild von Revoluzzer
Since: Mar 2008
Posts: 133
HH werd ich beim nächsten Mal besser konvertieren.

Passiv weiterzuspielen, damit meint ich auch check behind und dann am River c/f.
Ich hab die Cbet extra etwas größer gewählt um meine Hand zu schützen.
Wie hättet ihr die Hand gespielt??
 
Alt
Standard
23-05-2011, 14:38
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Revoluzzer Beitrag anzeigen
Wie hättet ihr die Hand gespielt??
Call pre gegen sein UTG Raise und dann c/c Flop ohne Reads und TUrn je nach Villian Action und Turnkarte neu evaluieren!