Alt
Standard
NL5 | AKo vs Shorty - 22-05-2011, 14:52
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed)
saw flop

UTG ($4.31)
UTG+1 ($3.42)
Hero (MP1) ($10.63)
MP2 ($5.20)
CO ($1.69)
Button ($1.94) 2/2 auf 40 Hände (vor der Hand 1/1 auf 39 ^^)
SB ($4.67)
BB ($7.52)

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG calls $0.05, UTG+1 calls $0.05, Hero bets $0.25, 2 folds, Button raises to $0.75, 4 folds, Hero raises to $2.60, Button calls $1.19 (All-In)

Flop: ($4.05) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: ($4.05) (2 players, 1 all-in)

River: ($4.05) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4.05 | Rake: $0.20


Sollte ich besser direkt folden, oder? Bei welchen stats würdet ihr hier die Grenze beim Gegner ziehn, wann für 40BB broken mit AK?

Geändert von Alanthera (22-05-2011 um 15:56 Uhr).
 
Alt
Standard
22-05-2011, 14:57
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
40 Hände is bisschen wenig imo, aber gegen 2/2 würde ich da erstmal nich wegstacken... wenn er 20bb spielt okay, aber 40bb und solche stats is schon bisschen sick.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
23-05-2011, 14:35
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
40BB sind nicht viel und 40Hände sind auch nicht viel. Ich brings da rein, gerade da wir auch schon 5BB investiert haben und dead money vorhanden ist!
 
Alt
Standard
24-05-2011, 00:22
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Auf 15BB raisen sieht irgendwie noch stärker aus als direkt shoven. Raise/folden wird er hier sicherlich nicht. Gegen AK/QQ+ hast du 38%, brauchst für den Call aber 41%, Er muss also zumindest ganz selten mal bluffen. Rakebereinigt brauchst du sogar knapp 44%, das dürfte noch deutlich schwieriger werden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!