Alt
Standard
NL2 | QQ am BB - 22-05-2011, 15:43
(#1)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($0.79)
Hero (BB) ($2.20)
UTG ($0.80)
MP ($2.90)
Button ($3.36)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets $0.06, 1 fold, Button calls $0.06, 1 fold, Hero raises to $0.18, UTG calls $0.12, Button calls $0.12

Flop: ($0.55) , , (3 players)
Hero bets $0.40, 1 fold, Button calls $0.40

Turn: ($1.35) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($1.35) (2 players)
Hero bets $1, Button raises to $2.78 (All-In), Hero calls $0.62 (All-In)

Total pot: $4.59 | Rake: $0.22


Villain war recht tight auf 50 hände.
Hab ihm hier overcards gegeben da er pre nur gecalled hat.
Turn wollte ich check/raise AI spielen.
river muss ich dann das raise von ihm natürlich noch callen.
Hätte ich was anders spielen sollen/müssen?
 
Alt
Standard
22-05-2011, 16:28
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Die Größe deiner PF 3bet wäre nur gegen UTG ok - da aber der Btn das raise bezahlt hat, würde ich hier so 25-30 raisen.

Dann kannst du die cbet am Flop auch kleiner machen - etwas über hälfte pot reicht (ja, gegen callfreudige Gegner ruhig größer)

Turn: Bist du dir sicher in der Annahme, dass UTG hier bettet, wenn du zu ihm checkst? Ich finde den check nicht schlimm; denke aber dass es besser wäre nochmal eine kleine bet rauszuhauen.
 
Alt
Standard
22-05-2011, 17:05
(#3)
Benutzerbild von Cap!x33
Since: Jan 2011
Posts: 227
Sicher war ich mir nicht, hätte mir nur vorstellen können das den spot gerne zum bluffen nutzt.
Naja cbet mach ich eigentlich immer 3/4 pot, außer ich hab gut gehittet und es ist n absolut drawy board, dann eher pot.
OOP muss ich also reraise wesentlich größer wählen, vorallem weils multiway ist?
Bin mir mit QQ immer unsicher da ich ein AI 4bet vom villain nicht callen würde mit QQ, außer ich hab reads das er sehr loose pusht.

Das einzige was ich villain hier noch gegeben habe wäre slowgeplayte aces, eventuell kings.
Seine wirklichen karten fand ich dann recht amüsant Broke gegangen wär ich denke ich eh.
 
Alt
Standard
22-05-2011, 22:25
(#4)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Also ich finde deinen check am turn (gegen den richtigen Gegnrtyp) nicht verkehrt.

Gerade in 3bet pots kann man auch kleiner cbetten (und in vielen anderen Situationen). Hier hat der Gegner ja auch nur 40BB - das macht schon einen Unterschied gegenüber einem 100BB Stack.

Zur 3bet Größe: Du bist hier oop und gegen zwei Leute - deshalb würde ich etwas höher betten; allein gegen den 40BB Stack wäre deine bet size ok.

Also ich finde ein 3bet/fold preflop mit QQ - besonders gegen einen 40BB Stack irgendwie gruselig... Da verwandelt man ja QQ in einen Bluff...
 
Alt
Standard
23-05-2011, 00:12
(#5)
Benutzerbild von Gambledon
Since: Feb 2011
Posts: 120
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
Also ich finde ein 3bet/fold preflop mit QQ - besonders gegen einen 40BB Stack irgendwie gruselig... Da verwandelt man ja QQ in einen Bluff...
Das er den 40bb stack snappt ist klar, aber QQ sind nunmal gegen nen Push von 100BB da selten gut.
Das mit dem in einen Bluff turnen stimmt einfach nicht, weil du mit QQ gegen nen Call (den man hier sehr oft kriegt) viel profitabler spielt als z.B. mit 27o.

btw
preflop größer
flop kleiner
ist guth