Alt
Standard
SCOOP-37-L - TT im BB - 22-05-2011, 18:52
(#1)
Benutzerbild von sdicke
Since: Dec 2010
Posts: 9
PokerStars No-Limit Hold'em, 22 Tournament, 125/250 Blinds 30 Ante (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t20960)
SB (t44781)
BB (t16666)
UTG (t3210)
MP (t9835)
Hero (CO) (t3566)

Hero's M: 6.43

Preflop: Hero is CO with ,
UTG bets t3180 (All-In), 1 fold, Hero raises to t3536 (All-In), 3 folds

Flop: (t6915) , , (2 players, 2 all-in)

Turn: (t6915) (2 players, 2 all-in)

River: (t6915) (2 players, 2 all-in)

Total pot: t6915

Results:
UTG had , (two pair, Jacks and fives).
Hero had , (two pair, tens and fives).
Outcome: UTG won t6915

Der Spieler UTG hat auf 170 Hände 18/17, AF 2,5, 6% 3Bet produziert, wobei ich den Tisch drei Hände später leider verlassen musste. Während des Turniers habe ich selber tight gespielt, also ungefähr einen VPIP von 10 % gehabt.

Geändert von sdicke (22-05-2011 um 19:12 Uhr).
 
Alt
Standard
22-05-2011, 20:09
(#2)
Gelöschter Benutzer
Moin sdicke,

Finde den Push hier gut. Der Gegenspieler scheint recht taggy zu spielen und sollte an dieser Stelle wohl ~20% der Hände pushen. Je nachdem wie gut er ist kann er hier durchaus mehr pushen in der Hoffnung extra Fold-Equity aus seiner Position zu erzielen. Gegen die unexploitable Nash-range hast du hier ~60% (etwas mehr denke ich) und ich würde nicht weglegen.

Grüße