Alt
Standard
Nl5 | aa co - 25-05-2011, 07:59
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($3.09)
SB ($12.86)
BB ($10)
UTG ($5.80)
UTG+1 ($3.54)
MP1 ($7.50)
MP2 ($10.58)
Hero (CO) ($12.73)

Preflop: Hero is CO with ,
4 folds, Hero bets $0.15, 1 fold, SB calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.35) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.25, SB calls $0.25

Turn: ($0.85) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.57, SB raises to $1.94, Hero calls $1.37

River: ($4.73) (2 players)
SB bets $2.70, Hero calls $2.70

Total pot: $10.13 | Rake: $0.49


Gegner is ziemlich loose und aggressiv, Showdowns leider Mangelware, samplesize auch noch nicht verlässlich.

1. Sollte ich hier nen Exit finden?

2. Wenn ja, wo?

3. Sollte ich eventuell den Turn behindchecken?

4. Flop / Turn jeweils größer betten?
 
Alt
Standard
25-05-2011, 10:19
(#2)
Benutzerbild von NoSkill444
Since: Mar 2008
Posts: 86
BronzeStar
Wenn ich noch keine info über meinen Gegner habe da falte ich am Turn.Diese *** raise ****#grrrr am turn .Ich hab das so häüfig schon gecallt und immer in die bessere hand geschaut .Es ist einfach so !!! Und ich sag mal so die AA kommen wieder
Turn behind ja kann man machen aber dann den c/c den river (is halt nur ein kleiner pot) wenn er aber overbet dann doch fold.

Geändert von NoSkill444 (25-05-2011 um 10:28 Uhr).
 
Alt
Standard
25-05-2011, 10:26
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Std. bet/fold TUrn ohne verlässlichen Read dass er das auch mit Jx macht. Wenn Villian bluffy ist und wir trotzdem nicht profitabel wegstacken können ist nen Check behind auf dem trockenen Board am Turn imo ne gute Option!
 
Alt
Standard
25-05-2011, 13:04
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Recht klarer fold am Turn. Wir sind hier maybe drawing dead gegen die Str8 oder haben halt wenige Outs gegen Sets/2Pair. Kombinatorisch haben uns zuviele Combis beat, die so spielen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
07-06-2011, 15:47
(#5)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: ok

F: ok

T: klarer Bet/Fold deep gegen unknown, AA wird in solchen Fällen häufig missplayed, da Spieler zu sehr dran kleben bleiben. Check behind auf dem Board halte ich für einen deutlichen Fehler, Protection und Value hier ausser Acht lassen wäre katastrophal.

R: as played fold
 
Alt
Standard
07-06-2011, 19:33
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Eckesach Beitrag anzeigen
Check behind auf dem Board halte ich für einen deutlichen Fehler, Protection und Value hier ausser Acht lassen wäre katastrophal.
Wir müßen halt imo gegen wenige Hände groß protecten und wir haben ne Hand mit der wir in der Regel eh nur 2 Straßen Value kriegen. Trotzdem sollte Turn bet/fold std. sein!
 
Alt
Standard
08-06-2011, 02:17
(#7)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Wir müßen halt imo gegen wenige Hände groß protecten und wir haben ne Hand mit der wir in der Regel eh nur 2 Straßen Value kriegen. Trotzdem sollte Turn bet/fold std. sein!
Ich würds so formulieren: Wir müssen gegen seine komplette Range, mit der er den Flop gecallt hat, protecten, da gibts keine Combo, die Drawing dead ist. Daher auch nicht potten, aber 1/2 bis 3/4 potbet raushauen.