Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

[LIVE] Bei Villain-All-In Karten zeigen vor Call ?

Alt
Standard
[LIVE] Bei Villain-All-In Karten zeigen vor Call ? - 10-01-2008, 20:28
(#1)
Benutzerbild von Unripe
Since: Dec 2007
Posts: 91
Mal ne Frage zum Livepoker. Nehmen wir mal an ich Raise, und mein Gegner geht All-In. Steht es irgendwo im Regelwerk das ich meine Karten nicht zeigen darf bevor ich calle ? Wäre nämlich eine interessante Möglichkeit eine Reaktion vom Gegner zu Provozieren wenn man ihm z.B. zeigt das man hat während man nachrechnet bzw auf einen Read hofft.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 20:39
(#2)
Benutzerbild von Holsch73
Since: Dec 2007
Posts: 185
Kannst es ja in den Chat schreiben
 
Alt
Standard
10-01-2008, 20:45
(#3)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Holsch73 Beitrag anzeigen
Kannst es ja in den Chat schreiben
der ist gut...warst schon mal im chat???versuchs mal....meines wissens ist das aufdecken oder zeigen von karten verboten bevor man eine entscheidung getroffen hat...aber die antwort findest du bestimmt auch in jedem pokerregelwerk
 
Alt
Standard
10-01-2008, 21:06
(#4)
Benutzerbild von Thunder1979
Since: Nov 2007
Posts: 64
Also ich habs nicht nachgelesen, aber ich bin mir ziemlich sicher das so etwas verboten ist.
Außerdem fände ich das überhaupt nicht gut, wenn jemand seine Karten offenlegt und dann erst mal zwei Minuten nachrechnet und überlegt.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 21:23
(#5)
Benutzerbild von Unripe
Since: Dec 2007
Posts: 91
Zitat:
Zitat von Holsch73 Beitrag anzeigen
Kannst es ja in den Chat schreiben
Ich sprach auch vom Livepoker ^^.

Die Frage die sich mir bei der Sache stellt ist einfach, ich kann auch mit ein oder zwei offenen Karten spielen wenn mir danach ist, solange ich sie offen auf den Tisch packe. Also was würde rein theoretisch dagegen sprechen es auch dann zu tun ? Naja ok, auf der anderen Seite, wenn es erlaubt wäre würde man es zumindest öfter mal bei den Major Event Übertragungen im TV sehen.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 21:42
(#6)
Benutzerbild von Tjoveh
Since: Nov 2007
Posts: 40
BronzeStar
Soweit ich weiß, werden die Karten für tot erklärt, wenn Du sie aufdeckst. Hat im Großen und Ganzen etwas mit Fairness zu tun. Ich glaube, diese Regelung in den Roberts Rules gelesen zu haben und auch den Concord Card Casinos wird dies wohl nach Auskunft von angewendet. Aber es gibt ja keine offiziellen Pokerregeln, sodass ein Blick in die Hausregeln nur Klärung bringt.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 21:53
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wie so oft ist auch das eine Hausregel.

In Turnieren ists im Regelfall verboten, in Homegames aber in den meisten die ich kenne erlaubt.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 22:08
(#8)
Benutzerbild von Der_Bozz90
Since: Oct 2007
Posts: 160
BronzeStar
ich wüsste nicht was dagegen spricht. Ob man dem gegern bevor an sich entsheidet sagt was man auf der hand hat oder aufdeckt ist doch eig egal. Allerdings habe ich acuh nicht im regelwerk nachgegcutk
 
Alt
Standard
10-01-2008, 22:12
(#9)
Benutzerbild von baluella
Since: Sep 2007
Posts: 62
Ich denke das hängt mit den homerules zusammen... habs aber immer anders gespielt
 
Alt
Standard
10-01-2008, 22:16
(#10)
Benutzerbild von m1kOo
Since: Oct 2007
Posts: 115
BronzeStar
in der regel soweit ich weis ist es erlaubt, machen bei uns auch viele. aber es gibt bestimmnt immer besondere hausregeln. op das in casino oder in grossen turnieren auch so ist weis ich jetzt nicht genau.