Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AA Muckamentz oder Shovamentz?

Alt
Standard
AA Muckamentz oder Shovamentz? - 28-05-2011, 11:44
(#1)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494


Gegner ist eine von den vielen Bot-ähnlichen Supernits (Vpip 10/PFR 7/AggFac2/AggFreq17 auf knapp 500Hände)....


Meinungen plz...
 
Alt
Standard
28-05-2011, 11:56
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
easy fold , er hat hier immer at least 8x, eher noch das Boat!!
 
Alt
Standard
28-05-2011, 12:19
(#3)
Benutzerbild von Dönig
Since: Jun 2008
Posts: 742
ezzzzzzzzzzz fold
 
Alt
Standard
28-05-2011, 13:35
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
pre und flop sehr gut. turn as played folden. size würde ich allerdings etwas kleiner wählen. nh sonst.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
28-05-2011, 14:01
(#5)
Benutzerbild von NONGAMBLE
Since: Apr 2010
Posts: 72
ChromeStar
Beitrag gelöscht

Geändert von NONGAMBLE (09-12-2011 um 21:13 Uhr).
 
Alt
Standard
28-05-2011, 14:21
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von NONGAMBLE Beitrag anzeigen
Wenn er tatsächlich ein 3er oder 6er Set getroffen hat, so hat er auf dem Turn FullHouse und muss davon ausgehen meilenweit vorne zu liegen.
-->Warum sollte er dann versuchen, Dich so aggressiv rauszudrücken, würde da dann eher ein Slowplay des Nits vermuten.
Gibt Leute, die raisen auch mal für Value, wenn wir obv ein Overpair oder ne 8 haben. Sets und A8 sind hier obv total in seiner Range und selbst Quads kann man nicht ausschließen, auch wenn sie wohl seltener sein werden.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
28-05-2011, 14:35
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Gibt Leute, die raisen auch mal für Value, wenn wir obv ein Overpair oder ne 8 haben. Sets und A8 sind hier obv total in seiner Range und selbst Quads kann man nicht ausschließen, auch wenn sie wohl seltener sein werden.
Und gerade die von NONGamble angesprochenen Hände wir JJ+, AQ+ hat er hier so gut wie nie, da solche BotNits total straightForward spielen und den Smallblind geraist hätten und wenn er wirklich mal trappen sollte (was ich bei den Stats für deutlich unwahrscheinlich halte) würde er wohl pre nochmal 3-betten. Unsere Line (der hohe Preraise aus dem BB und die hohen Betsizes) weisen deutlich auf ein Overpair hin, so dass ne Nit uns nie mit ner Hand am Turn c/r würde die die unsere nicht beat hat!
 
Alt
Standard
28-05-2011, 15:35
(#8)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
gf sehe da aber auch gar nix, was er nicht für value raist!
 
Alt
Standard
28-05-2011, 19:44
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ja is zwar hart, aber fold is hier angesagt,
ich bin mir ziemlich sicher, dass er 33 oder 66 hat
gerade so ein spieler, is doch froh, dass er mit seinem pp einen billigen flop bekommt, also nur call im SB,
dann raist du deutlich und er wird halt fitorfold spielen
und dann eben gefitted

die line call pre, call post, checkraise turn is der klassiker für sets (hier FH) bei solchen spielern



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
29-05-2011, 09:59
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Je nach Read (ob er überhaupt SC limped/called, bzw. Jacks als Overpair weiterspielt) lasse ich sogar die Turnbet weg. Ich weiß doch eh schon zu 99% womit er den Flop called. Gegen so Nits spiele ich sogar manchmal den Flop mit ner minbet an, er foldet sowieso alles, was nich Set is.
Isoraise mit any2, min-cbet -> Potgewinn in 6von7 Fällen

Funzt gegen diese 'botähnlichen Super-Nits' viel zu oft ums nicht zu machen.