Alt
Standard
KJ Button - 31-05-2011, 11:50
(#1)
Benutzerbild von Fingerprint2
Since: Dec 2008
Posts: 93
Poker Stars $0.01/$0.02 No Limit Hold'em - 6 players - View hand 1327684
DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

CO: $0.95
Hero (BTN): $2.00
SB: $1.90
BB: $3.65
UTG: $1.42
MP: $1.00

Pre Flop: ($0.03) Hero is BTN with K J
2 folds, CO calls $0.02, Hero raises to $0.10, 2 folds, CO calls $0.08

Flop: ($0.23) 3 3 2 (2 players)
CO checks, Hero bets $0.11, CO calls $0.11

Turn: ($0.45) K (2 players)
CO checks, Hero bets $0.21, CO raises to $0.74 all in, Hero calls $0.53

River: ($1.93) T (2 players - 1 is all in)
 
Alt
Standard
31-05-2011, 12:45
(#2)
Benutzerbild von Skuhsk
Since: Jan 2011
Posts: 344
Tja, mit was callt er dich dort auf dem Flop?

Hätte auch hier wieder die CBet höher angesetzt. Denke mal so 17-19 Cent. Dann hast du am Turn nicht mehr die Entscheidung zu treffen, ob du ein All in von ihm callen musst. Kannst ihn dann bei einem Treffer selber All in stellen und bei keinem Treffer die Hand aufgeben.

Aber so ganz ohne Aussagen zu den Gegnern ist es eigentlich kaum möglich die richtige Spielweise zu wählen. Hier kann man ihn ja auch nicht auf eine Handrange festlegen. Kann er zum Beispiel X3 halten?
 
Alt
Standard
01-06-2011, 00:20
(#3)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
17 oder 19 cwnt finde ich schon viel aber trotzem geb ich dir recht 15 cent sollte reichen.
Aber er schein generell seine betsizes sehr niedrig zu waehlen 3/4 o. 2/3
sollte eig standard sein.
Am Turn wuerde ich es einfach selbst reinruppen,
 
Alt
Standard
01-06-2011, 10:30
(#4)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
So aus dem Vakuum machen die ganzen hier von Dir geposteten Hände halt kaum Sinn.
Denn dann kann man auch nur ABC-Analyse betreiben.
PF: LimpCall = range ist riesig (je nach Spielertyp!!!!)
Flop: alle pp, alle 3x, 2 x, alle Overcardcombos, alle Ax, Kx, Qx, Jx und Tx sowie Hände wie 45 und vlt. auch 56
Turn: alle Hände vom Flop, die den King haben und die 3x, 2 x (zumindest einige davon) und einige Bluffs und slowgeplayte Asse.

Du bekommst fast 2:1 für den Call, also gib die range in den Chancenrechner ein und schau, ob Du mehr als 33% hast. Falls ja, call. Falls nein, fold.

Diese Analyse kannst jetzt auf alle deine Hände übertragen!!!!

Erst wenn Du reads oder sonstiges Verhalten (gameflow etc.) angibst, kann Dir hier besser geholfen werden.

Nimm diese Kritik mal an, ist wirklich ein gut gemeinter Rat.
Und hast ja gesehen, dass andere auch schon in diese Richtung gepostet haben^^



So richtig liegst halt am Turn nur gegen schlechteren King vorne, vlt sowas wie KXs mit BDFD und K9 bis KT, manchmal hat er auch K4 mit dem BDSD am Flop, wenn er ein ganz wilder Vogel ist

Geändert von El91Can (01-06-2011 um 10:36 Uhr).
 
Alt
Standard
01-06-2011, 10:50
(#5)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
well played
 
Alt
Standard
01-06-2011, 16:58
(#6)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Zitat:
Zitat von smongo Beitrag anzeigen
3/4 o. 2/3 sollte eig standard sein.
Warum?
 
Alt
Standard
01-06-2011, 23:14
(#7)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
Warum?
Dann machs halt nicht.
Have Fun
 
Alt
Standard
03-06-2011, 10:53
(#8)
Benutzerbild von LoScore
Since: Jan 2008
Posts: 4
gelöscht

Geändert von LoScore (03-06-2011 um 11:00 Uhr).
 
Alt
Standard
03-06-2011, 14:40
(#9)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Am Turn würde ich bei den Stacksizes über einen Check nachdenken, da man das Geld am River reinbekommen kann, man ggfs. Bluffs induziert und der K, wenn man ihn am Turn bettet, zu viel Foldequity erzeugt gegen kleinere Paare oder A high. Wie gespielt sehe ich mich nicht folden für die Odds, da fischige Villains bei dieser Stacksize sicher auch hier und da mal einen Draw, Bluff oder schlechteren King pushen könnten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter