Alt
Standard
5/T play-along - 02-06-2011, 01:06
(#1)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Hier mal eine eine full-ring hand bei der ich mir auf mehreren streets unsicher bin.

UTG+1 ist Mieses
MP1 ist unknown fish


PokerStars Limit Hold'em, $10.00 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 raises, MP1 calls, 3 folds, Hero?
 
Alt
Standard
02-06-2011, 16:21
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
ich denke folden kommt nicht in frage, dafür ist die hand zu stark.

beim callen ist das problem dass wir praktisch setminen, was oop mit unserer hand 3-4way nicht so gut sein kann;

weshalb ich hier wohl 3betten würde, vor allem da mieses aufgrund seiner tischanzahl seine equity oft nicht perfekt umsetzen/realisieren kann und folden wird/muss, und du hu gegen den fish kommst.
 
Alt
Standard
02-06-2011, 17:24
(#3)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Flatten ist irgendwie eine unangenehme Option, obwohl ich weiß, dass auch einige gute Gegner hierfür argumentieren würden.

Ich will spielen, ich spiel hier lieber mit Initiative, ich 3bette. In einem 3handed Pot ist auch davon auszugehen, dass wir schon preflop Infos über Mieses Hand bekommen.
 
Alt
Standard
02-06-2011, 21:10
(#4)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
In meinen Augen ist die entscheidung preflop zwischen call und raise ziemlich knapp.
Unsere Equity ist irgendwie gegen nen utg+1 opener nicht so gloreich, andererseits hat borys recht das wir nach nem call auf vielen boards nur setminen werden.

In meinen Augen ist unsere Position eher ein Argument für den call. Wenn wir preflop callen können wir mit einem cr am flop den fish trappen. Wenn wir cbeten und Miese raised zwingen wir den fish oft richtig zu spielen.

Ich habe mich für den preflop-call entschieden, finde aber wie gesagt eine 3-bet nicht viel schlechter.



PokerStars Limit Hold'em, $10.00 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 raises, MP1 calls, 3 folds, Hero calls, 1 fold

Flop: (7 SB) , , (3 players)
Hero checks, UTG+1 bets, MP1 calls, Hero?



Das set-minen hat funktioniert. Wie gehts weiter?
 
Alt
Standard
02-06-2011, 21:46
(#5)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Meine line wäre donk/call flop gegen mieses und dann c/r turn, wenn der fish am flop drin bleibt dann obv b/3bet.

As played müssen wir halt c/r, weil die alternativen ziemlich sucken, wenn man sich den plan für die weiteren streets anschaut.
 
Alt
Standard
03-06-2011, 00:33
(#6)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Hm interessant. donk flop habe ich mir gar nicht angeschaut.

Was mir halt am donk nicht gefällt ist das der fish nicht im sandwich ist.

Die Frage ist halt wie gross der Teil von Mieses range ist mit der er einen flopdonk raised, aber nach einem flop-cr keine weitere action mehr macht.
 
Alt
Standard
03-06-2011, 01:45
(#7)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
wenn er uns nicht raised wird er auf auf dem drawheavy board mit seiner UTG range allerdings sehr oft callen, c/r oop nach preflop coldcall auf dem board sieht einfach ziemlich stark, oder zumindestens stärker aus als die donkbet. Ist auch nicht so wichtig, dass der Fish nciht im sandwich sitzt, wir müssen nur nen pot aufbauen, egal ob gegen den fish oder gegen Mieses.
 
Alt
Standard
05-06-2011, 16:55
(#8)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Ich habs auch auf meine art geschafft den pot zu aufzubauen.
Jetzt kommt der spot um den mir es hauptsächlich geht.

PokerStars Limit Hold'em, $10.00 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 raises, MP1 calls, 3 folds, Hero calls, 1 fold

Flop: (7 SB) , , (3 players)
Hero checks, UTG+1 bets, MP1 calls, Hero raises, UTG+1 3-bets, 1 fold, Hero calls

Turn: (7 BB) (2 players)
Hero checks, UTG+1 bets, Hero raises, UTG+1 3-bets, Hero?

Ziemlich unwahrscheinlich das Mieses hier die straight hat. Auf der anderen Seite sollte er nach unserem turnraise doch ahnen dass AA nicht mehr gut ist.

Noch mehr action oder calldown unimproved?
 
Alt
Standard
05-06-2011, 17:30
(#9)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
ich finds selbst nen calldown schon knapp, gibt einfach keine hand bei nem reasonable spieler die schlechter ist als unsere die hier gegen den c/r noch 3bettet. aber runtercallen müssen wir wohl trotzdem.

kriegst halt in mind 95% der fälle TT gezeigt imo

Geändert von dborys (05-06-2011 um 17:37 Uhr).
 
Alt
Standard
05-06-2011, 19:47
(#10)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
Ganz so krass wie du sehe ich das nicht:
seine valuerange sollte gösstenteils 77 und TT sein.