Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

HoldemManager und Table Ninja laggt unter Windows 7

Alt
Standard
HoldemManager und Table Ninja laggt unter Windows 7 - 03-06-2011, 15:22
(#1)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Hab mir nen neuen Laptop geholt und seitdem laggt bei mir mein Setup. Ich spiel immer 18-24 Tische und HoldemManager und TableNinja laufen im Hintergrund, sonst nichts. Tische sind stacked.

Beim Aufpoppen eines anderen Tisches bleiben jetzt manchmal Einsätze oder Karten vom vorherigen Tisch auf dem neuen Tisch sichtbar, was halt ein wenig verwirrend ist.

Rechner ist ein Pentium P6100 mit 2.0 GHz, 4 Gig RAM und Windows 7.

Hat jemand ne Lösung dafür? Im TableNinja-Forum hab ich nur den Tipp gefunden, die farbigen Frames zu deaktivieren, was jetzt aber nicht wirklich was gebracht hat.
 
Alt
Standard
03-06-2011, 16:52
(#2)
Benutzerbild von Nis Puk
Since: Jan 2008
Posts: 591
Schätze Du hast einen 64 Bit Prozessor, da fordert W7 schon 2 GB Ram für sich selbst.

HM faq:
RAM:
Get lots of RAM (at least 2+ GB RAM recommended if you have a 10+ GB database) (note: when using more than 3 GB RAM, use a 64-bit version of Windows)

4 GB Ram könnten doch etwas knapp sein, dafür scheinen die 'Phantomdaten' nach Table Close zu sprechen. (Aber so ein doller Fachmann bin ich auch nicht.)