Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 TT overpair Flop + Turn ist Ace

Alt
Standard
NL10 TT overpair Flop + Turn ist Ace - 06-06-2011, 14:03
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

BB: Fisch; 27 Hände; VPIP/PFR 44/15; hat zwei von zwei mal nicht auf cbet gefoldet

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($10.37)
SB ($10)
BB ($8.49)
Hero (UTG) ($10)
MP ($9.85)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.30, 3 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.45, BB calls $0.45

Turn: ($1.55) (2 players)
BB checks, Hero?

Turn ist interessanter spot. Ich habe showdown value und das A ist nur eine scarecard, wenn der BB kein A hat. Foldet eine bet hier alles schlechtere als TT raus? Was ist hier die besserere value line? Bet + check behind river oder check + call any riverbet? Würdet ihr das gegen Regs und Fische unterschiedlich spielen?

@xflixx: Arbeitest du die während deines Urlaubs geposteten Hände bei Gelegenheit noch auf? Habe nur gesehen, dass du die neu geposteten Hände schon beantwortest hast.

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
06-06-2011, 14:52
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
ich check turn und calle am river eine normale bet oder bette selbst, wenn er zu mir checkt.

problem ist halt, dass du am turn mit einer bet viele kleine pp, 8x und highcards rausdrängst.

wenn das board jetzt drawy wäre würde ich den turn nochmal groß anspielen und den river meist behind checken, da du am turn noch geld von den draws bekommst. du verwandelst TT dann zwar in einen bluff, aber machst eine valuebet gegen seine handrange, in der viele draws und pp unterhalb der TT´s sind

Geändert von NicoleOA (06-06-2011 um 15:01 Uhr).
 
Alt
Standard
06-06-2011, 19:42
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Man kann hier imo beides gut machen, ein Fisch wird denke ich am Turn 8x oder andere Pairs nicht unbedingt sofort folden und man bekommt zumindest zwei Straßen Value. Welche das sind könnte man am besten anhand von Villains Tendenzen festmachen. Wenn er aggro ist, kann man den Turn checken und River callen, wenn er loose/passive ist würde ich eher den Turn nochmal betten. Gegen einen Reg würde ich meine Range in dem Spot immer mergen und betten. Käme uns zu Gute, wenn er denkt dass wir das A oft bluffen.

Wenn ich zeitlich dazu komme arbeite ich die älteren Hände auch noch auf, kann aber etwas dauern



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter