Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[.25/.50] KQ gegen sehr loosen Aggromaten...Riverdecision...?

Alt
Standard
[.25/.50] KQ gegen sehr loosen Aggromaten...Riverdecision...? - 08-06-2011, 02:19
(#1)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Everest, $0.25/$0.50 Limit Hold'em Cash, 4 Players


Preflop: Hero is MP2 with
Hero raises, CO folds, SB calls, BB calls

Flop: (6 SB) (3 players)
SB checks, BB bets, Hero raises, SB calls, BB calls

Turn: (6 BB) (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets, SB folds, BB calls

River: (8 BB) (2 players)
BB checks, Hero ?

Stats BB:
76/20/2.6 (514)

WTSD: 43
W$SD: 42
 
Alt
Standard
08-06-2011, 14:52
(#2)
Benutzerbild von Nilon1982
Since: Jul 2008
Posts: 250
Ich spiele hier b/c. Zumeist sehe ich die fishe ihren flush donken, weil sie angst vor nem cb haben.
 
Alt
Standard
08-06-2011, 16:56
(#3)
Benutzerbild von Myratax
Since: May 2011
Posts: 55
grade bei 2.6 aggr kannst du eigentlich drauf setzen das er bei einem flush was gesetzt hätte, genauso bei der strasse.

also ich würd auch b/c spielen

aber falls du ihn schon öfter bei nem check/raise in solchen situationen gesehen hast, in denen er was derartiges hatte halt b/f

kommt auf den gegner an

Geändert von Myratax (08-06-2011 um 16:58 Uhr).
 
Alt
Standard
08-06-2011, 17:46
(#4)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
Kann vielleicht noch was zur History posten....

Er weiss, dass ich ihn exploite....und gibt mir deshalb mehr Kredit nach entsprechender Action auf dem Flop und Turn...

Flop kann einiges sein....2-Card-Flushdraw (schon gesehen)....jede Q, jede 7, jede 3, 45, 56 bspw.....und natürlich bessere Hände wie 2 Pair oder Set....

Der etwas erhöhte AF rührt daher, dass er einfach immer reinbettet, sobald er irgendwie mit dem Board connected ist....

Auf dem Turn geb ich ihm nach seiner Line keinen Flush, aber ein ist logischerweise immer noch möglich...

Auf dem River checkt er, weil er doch geschnallt hat, dass ich in meiner Range ein hohes halten könnte.....

Frage auch hier: Welche Hände callt ein solcher Typ noch, die mich beat haben bzw. welche Hände schlage ich, die er hier noch callt...? Kriege ich sogar bessere Hände zum folden...? Lohnt sich also eine Bet hier?
 
Alt
Standard
08-06-2011, 18:00
(#5)
Benutzerbild von Myratax
Since: May 2011
Posts: 55
Zitat:
Auf dem River checkt er, weil er doch geschnallt hat, dass ich in meiner Range ein hohes halten könnte.....
ich würd ihn anders einschätzen.

grade typen mit diesen stats könnte man auf 7x oder ne niedrige Dame setzen die bis zum river runtercallen und hoffen noch ihr zweites paar zu machen.

oder nen gutshot mit 56

wie auch immer. b/c wäre meine linie
 
Alt
Standard
08-06-2011, 19:20
(#6)
Benutzerbild von 3tri3nit3y3
Since: Oct 2007
Posts: 1.080
der Satz ist nicht ganz zu Ende ausgeschrieben.....

...ich meinte das natürlich in Bezug darauf, falls er denn ein in seiner Hand halten sollte...

...der Rest, so wie du es schreibst (7x, Qx,...) gehört natürlich auch weiterhin in seine Range...
 
Alt
Standard
12-06-2011, 19:29
(#7)
Gelöschter Benutzer
Hi,

Ich checke sowas - betten kann man eigentlich nur save gegen schwache/schlechte Regs die unbalanced in solchen Spots checken (und dann immer weak sind). Gegen gute Regs ownst Du dich selbst weil sie hier entweder immer CF oder CR, aber niemals CC spielen. Deine Bet hätte also einen negativen EV.

Gegen Fische isses so, dass sie auch hier Hände mit nem Flush oft checken - von daher einfach behindchecken und hoffen.

Nur weil der Gegner loose ist, bedeutet das nicht, dass wir uns unnötig in ugly Spots bringen müssen. Du wirst bestimmt auch noch bessere Spots finden um ihm seine Bets abzunehmen