Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 muss ich hier wirklich folden?

Alt
Standard
NL10 muss ich hier wirklich folden? - 09-06-2011, 10:51
(#1)
Benutzerbild von asspik12345
Since: Jan 2011
Posts: 3
Liebe Mit-Grinder,

wie hättet ihr die Hand gespielt? Würdet ihr den river auf den shove folden?
Villain ist ein 19/12 auf 112 Hände, keine weiteren reads.
Ich würde ihm schlechtere Two Pair oder AA zuordnen in diesem Spot. Welche Handrange gebt ihr ihm?

Danke

No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Hold'em Manager Hand Converter from HandHistoryConverter.com

MP ($9.50)
CO ($9.06)
Button ($3.85)
Hero (SB) ($10.33)
BB ($5.43)
UTG ($23.02)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, CO bets $0.40, 1 fold, Hero calls $0.35, BB calls $0.30

Flop: ($1.20) , , (3 players)
Hero checks, BB checks, CO checks

Turn: ($1.20) (3 players)
Hero bets $0.80, 1 fold, CO calls $0.80

River: ($2.80) (2 players)
Hero bets $1.60, CO raises $7.86 (All-In), Hero calls $6.26

Total pot: $18.52
 
Alt
Standard
09-06-2011, 11:22
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Das was CO da spielt, sieht doch SEHR nach trapplay mit nem Monster aus oder halt nem gerivertem Full. Ich denke wir sollten hier folden. Hab die Line eigentlich auf dem Limit noch nie nie nie als Bluff gesehen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-06-2011, 11:40
(#3)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
würde ich folden am River, ich bekomme für seine preflop Range etwa

66+, A4s+, K9s+, Q9s+, J9s+, T9s, A9o+, KTo+, QTo+

FH 2-4 also eher weniger, aber durchaus möglich dass er die 44 oder K4s bzw. J4s da auch noch drin hat und sooo schön slowplayed ... außerdem sieht der Gegner doch eher solide aus, glaube nicht dass er hier blufft ..

Geändert von StraightA777 (09-06-2011 um 11:47 Uhr).
 
Alt
Standard
09-08-2011, 04:03
(#4)
Gelöschter Benutzer
Moin,

entschuldige die späte Handanalyse.

Preflop:
KJo ist wohl zu schwach um die Hand oop passiv zu defenden. Das ist eine Hand die ich entweder folde oder aber häufiger 3bette. Im schlimmsten Fall baust du einen Multiwaypot oop auf mit einer potentiell dominierten Hand ohne Initiative.

Turn:
Finde ich gut.

River:
Ist für mich ein klassischer Bet/Fold Spot. Ich sehe den Gegner hier - ohne irgendwelchen Reads - praktisch nie bluffen. Auf dem Limit ist das Slowplay von KK z.b. weitaus häufiger gesehen, als ein Bluffraise am River. Du bettest 2 Streets groß und repräsentierst mindestens einen starken König.

Beste Grüße
Christopher