Alt
Standard
NL2 | KTs SB - 16-06-2011, 19:44
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($2.21) machtn tighten, eventuell nittigen ersten Eindruck nach 23 Händen (9/4, AF4, wts25)
Hero (SB) ($3.57)
BB ($0.92) Fisch, sehr schwache Handrange, callt gern 1-2 mal, macht leicht durchschaubare Moves bzw. ist leicht lesbar
UTG ($2)
MP ($2.06)
CO ($4.97)

Preflop: Hero is SB with ,
3 folds, Button bets $0.08, Hero calls $0.07, BB calls $0.06

Flop: ($0.24) , , (3 players)
Hero checks, BB checks, Button bets $0.16, Hero calls $0.16, 1 fold

Turn: ($0.56) (2 players)
Hero checks, Button bets $0.40, Hero calls $0.40

River: ($1.36) (2 players)
Hero checks, Button bets $0.65, Hero calls $0.65

Total pot: $2.66 | Rake: $0.13

'Reads' siehe oben.

Würde mich interessieren ob und vor allem wie ihr diese Hand spielen würdet.
 
Alt
Standard
16-06-2011, 20:58
(#2)
Benutzerbild von simianMax
Since: Oct 2009
Posts: 47
Ich würd k10s im SB folden. Die Bet am River würd ich auch nicht callen. Aber schwer zu sagen was er da haben mag, ziemlich wahrscheinlich aber ne str8.
 
Alt
Standard
16-06-2011, 22:04
(#3)
Benutzerbild von Skuhsk
Since: Jan 2011
Posts: 344
Hy Alan!

Also wenn deine Annahme des tighten Eindrucks richtig ist, dann gebe ich ihm hier eher nicht die Straight. Würde ihn dann eher auf TT+, AK evtl. AQ setzen.

Würde diese Hand wahrscheinlich pre auch folden. Das Problem hierbei sehe ich bei einem Treffer. Wie sollst du dort weiter spielen? Kannst dir mit dem schlechten Kicker einfach nicht sicher sein, dass er die bessere Hand hält.

Meiner Meinung nach wäre noch der Cbet auf dem Flop interessant. du hast den K getroffen, kannst du ihn denn weiter spielen. Bei einem hohen Wert würde ich es callen.

Am Turn ist es meiner Meinung nach eigentlich eine leichte Entscheidung. Du hast top two und solltest jetzt auf jeden Fall vorne liegen.

Tja, der River ist dann eigentlich ein bisschen eklig, aber da wir ihn durch die tighte Range eigentlich nicht auf eine Straight setzen, sollten wir mindestens callen. Eventuell kann man sich hier sogar für ein Raise entscheiden, da ich seine Betsize relativ klein finde. Eventuell hat er ein bisschen Angst vor der Straight? Kommt darauf an, mit welcher Hand er dieses noch zahlen würde.

Alles in allem würde ich sie nach dem Einstieg ganz ähnlich spielen.

Aber du weißt ja, bin ein Fisch.
 
Alt
Standard
17-06-2011, 00:15
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von simianMax Beitrag anzeigen
Ich würd k10s im SB folden. Die Bet am River würd ich auch nicht callen. Aber schwer zu sagen was er da haben mag, ziemlich wahrscheinlich aber ne str8.
Wieso willst du den River folden. Cmion. Wenn du so weaktight bist, wo ist dann deine Redline? Ich meine mit bissel Edge ist KTs noch ahead vor seiner Openraise range. Alle Stats auf 23 Hände kannst vergessen. Selbst VPIP und PFR können sich noch super krass changen.

Flop obv standard, Turn ist c/r nie verkehrt mit Top2. Glaube auch, dass viele nicht immer TopXKicker da folden, weil du halt auch viel in ein Bluff turnen musst, damit dein SB flat im longrun +EV wird. Aber darüber macht er sich kein Kopf. Ich gehe hier gerne mit Top2 das Risiko ein ab und an in die Str8 und Sets zu rennen, aber overall ist es profitabler wegen mehr Value, den Turn zu c/r/broken...!
 
Alt
Standard
17-06-2011, 01:32
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Pre geht alles und kann man mischen, je nach Lust und Laune. Flop find ich std. Turn c/r ich immer.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
17-06-2011, 09:28
(#6)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Flop genauso, Turn würde ich eher selbst betten, oder auch c/r (c/r kann er halt immer behind checken und sich die Freecard holen), den Turn nur callen finde ich nicht so gut, ich denke da verschenkt man Value, den River zu folden ist m.E. ein Fehler, wenn du dir für einige seiner plausibelen Handranges die EQ anschaust liegst du eigentlich fast immer auf Turn bzw. River mehr oder weniger deutlich vorne ... halte die Stats zwar auch noch nicht für so aussagekräfig aber das spielt hier keine allzu große Rolle, deine EQ wird eher größer wenn er looser spielt. ... as played würde ich den river allerdings vorsichtshalber auch nur noch callen

Geändert von StraightA777 (17-06-2011 um 10:39 Uhr).
 
Alt
Standard
17-06-2011, 09:48
(#7)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von simianMax Beitrag anzeigen
Die Bet am River würd ich auch nicht callen. Aber schwer zu sagen was er da haben mag, ziemlich wahrscheinlich aber ne str8.
Wir folden im Blind vs. Button keine Top Two wenn wir nur jedes 3.mal gut sein müßen! Imo ist die kleine Bet eher nen Indiz für ne Mittelstarke Hand mit der er noch nen bissel Value haben will, würde ich spätestens am River for Value raisen!
 
Alt
Standard
17-06-2011, 10:41
(#8)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
..würde ich spätestens am River for Value raisen!
Womit zahlt mich der Gegner aus?


edit:

Ich schildere nun mal meine Gedanken während der Hand:

Preflop: Gegnerische Range PPs, suited Broadways, AJ+; da die Wahrscheinlichkeit recht groß ist, dass der Fisch einsteigt beschließe ich zu callen. Habe die Hoffnung, dass der Fisch vlt. am Flop wieder nen Move macht und der BTN foldet.

Flop: Standard Flop für ne CBet, also für mich auch nen Standard Flop um zu callen, weil er eben nicht nur Kx hält; halte es nach seinem check für unwahrscheinlich, dass der Fisch nochmal drübergeht.

Turn: Der Draw vom Flop kommt an, ich kann einige Sets halten, TwoPair sind auch gut möglich; ohne Equity kann ich eigentlich den Flop nicht gecalled haben mit dem Fisch hinter mir.
Ich erwarte einen C/B des gegnerischen Kx/von PPs/Ax. PPs und Ax wird er auf ne Bet wohl folden, von Kx werde ich wohl nur eine Straße Value kriegen und das dürfte am River auch gelingen.
Zu meiner Überraschung bettet er den Turn, seine Handstärke ist für mich nun mindestens bei Kx angelangt, und ich denke er wird auf ein Reraise hier nur stärkeres weiterspielen.

River: Für nen Moment überlege ich, ob ich einen auf Straße machen soll, allerdings is mir meine Hand zu schön fürn Bluff (und auch fürn Fold). Value von schwächeren Händen sehe ich aber eigentlich auch nicht. Callen tue ich den River, weil seine Stats nach 23 Händen kaum Aussagekraft haben und er selbst bei richtiger Einschätzung hier auch noch AK oder AA betten könnte..

Geändert von Alanthera (17-06-2011 um 11:21 Uhr).
 
Alt
Standard
17-06-2011, 22:48
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Als ob auf NL2 Top2 nich Value bekommen.
 
Alt
Standard
17-06-2011, 23:04
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Naja, aber das Board is halt schon ziemlich scary, da krieg ich kaum nen Call von QQ..