Alt
Standard
NL 10 TJs - 17-06-2011, 11:27
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Erst 8 Hände oder so von Villian,erste Tendenz ist aber fishig. Limp/callt zum wiederholten Male und sein Stack spricht auch dafür!

Std. Play is klar raise/broke gegen die Donkbet!

Kann man gegen nen Fish hier mehr Value generieren, wenn wir den Flop IP nur callen? Equity könnte am Turn natürlich dahinschmelzen!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($10.68)
SB ($11.27)
BB ($9.45)
UTG ($7.78)
MP ($9.09)
Hero (CO) ($10)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.10, 1 fold, Hero bets $0.40, 3 folds, UTG calls $0.30

Flop: ($0.95) , , (2 players)
UTG bets $0.30, Hero raises to $1.20, 1 fold

Total pot: $1.55 | Rake: $0.07
 
Alt
Standard
17-06-2011, 11:54
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ohne Reads sehe ich keinen Grund vom Standard abzuweichen.

Wenn ich aber beispielsweise wüsste, dass er Straight- bzw. Flushboards sehr gerne blufft, könnte man das auch 'slowplayen'.
 
Alt
Standard
17-06-2011, 12:58
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Is halt IMMER ein Raise an der Stelle. Slowplayen ist hier auf so ne sucking donkbet absolut sinnbefreit.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
17-06-2011, 23:46
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Nee, ich flatte auch mal weg, weil wir akzeptablen SD-Value haben. Können ja immer noch ein safen Turn abwarten
 
Alt
Standard
18-06-2011, 10:08
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Es gibt auf dem Flop so viel Value von schlechteren Händen/Draws zu holen dass ich immer raisen würde.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter