Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

qjs im bb gegen aggro fisch

Alt
Standard
qjs im bb gegen aggro fisch - 18-06-2011, 12:08
(#1)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
V. spielt 67/39 auf 72 hände und foldet 0% auf 3bets agg. 4,8

entscheide mich pre für nen call, da die hand gegen seine range ne gute playability hat und ich mir auch oop ne edge gegen ihn gebe. floppe natürlich wunderschön. seine große bet veranlasst mich dazu, den flop nur zu callen, da ich kaum FE sehe. turn treff ich und er bettet halben pot, da ich immer noch genügend equity hab und seine möglichen bluffs drinhalten möchte call ich ihn down. river blankt und wir checken es runter.
ist die gewählte line i.O. oder sollte ich es postflop versuchen reinzubekommen?

No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($39.58)
SB ($34.83)
Hero (BB) ($25.60)
UTG ($34.80)
MP ($25)
CO ($26.78)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, Button bets $1.25, 1 fold, Hero calls $1

Flop: ($2.60) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $4.50, Hero calls $4.50

Turn: ($11.60) (2 players)
Hero checks, Button bets $5.50, Hero calls $5.50

River: ($22.60) (2 players)
Hero checks, Button checks
 
Alt
Standard
18-06-2011, 13:14
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Eröffnet er immer 5BB??

Ich machs mir einfach und raise den Flop trotzdem groß! IP wäre das obv. was anderes! Line geht imo nur klar, wenn du auch gewillt bist am River Herozucallen! Du hast ja nur downgecallt um seine Bluffs drinne zu behalten!
 
Alt
Standard
18-06-2011, 14:51
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Check/callen mit einem Draw OOP gegen einen Fisch ist immer etwas blöd, weil du keine Foldequity einbaust und der Fisch die entscheidenden Straßen, auf denen du dann hittest, evtl auch noch behind checken könnte.

Ich würde entweder donken oder c/r, auf jedenfall in irgendeiner Form FE mit einbauen. Wie gespielt ist es dann ab dem Turn natürlich ok.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
18-06-2011, 16:08
(#4)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PRE ist close. Wenn ich nicht mit Toppair oder Middle Pairs die herocallkeule auspacke, kann man das mal folden, weil unser skillvorteil durch das große Openraise rapide sinkt. Herocallst du auch mal, ist der Flat gut.

Shove den Flop einfach. Du kannst kaum raisen, weil dann quasi any Turn ne Freecard bei odds von >>3:1 wird. Unsere Hand sieht dann halt nach einem draw aus, aber unsere Equity wird meist von Villains unterschätzt. Und ich will auch nicht, dass unsere Hits nicht ausbezahlt werden../
 
Alt
Standard
18-06-2011, 17:04
(#5)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
standard ist natürlich es aufn flop reinzubringen, sehe nur nicht viel FE wenn er den flop overbettet, und es mit nem coinflip gegen any k reinzustellen war mir auch zu schwach, daher die passive line. gebe euch natürlich recht, dass ich evtl keine auszahlung bekomme wenn ich treffe.

@fuchz: er hat da häufig variiert, je nachdem, ob er den vorigen pot gewonnen oder verloren hat
@7WaystoStud7 : änder deinen avatar