Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,30 a3utg vs defending bb

Alt
Standard
3,30 a3utg vs defending bb - 23-06-2011, 09:54
(#1)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
Kurz zum Preflopplay: is natürlich standardmäßig nen fold, aber weil der tisch so weak tight war und ich nen gutes image hatte, hab ichs geopend.
F: sehe ihn hier mit draws und ner schwachen made hand donken, float is zu weak und ziemlich offensichtlich. mit dem push erhoffe ich mir noch einiges an FE. falls er callt hab ich noch equity.
play i.O.?

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 6000/12000 Blinds 1500 Ante (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t481026)
Hero (UTG) (t239306)
MP1 (t328219)
MP2 (t623870)
CO (t269446)
Button (t164219)
SB (t251478)

Hero's M: 8.40

Preflop: Hero is UTG with A, 3
Hero bets t25000, 5 folds, BB calls t13000

Flop: (t66500) 6, 5, 4 (2 players)
BB bets t40000, Hero raises to t212806 (All-In), BB calls t172806

Total pot: t492112
 
Alt
Standard
23-06-2011, 11:15
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Preflop würd ich es selbst bei deinen tablereads einfach folden, da hinter dir von 6 Spielern 3-4 Spieler nen super reshovingstack haben. Und nur wegen dem A als cardremoval reicht mir das nicht, da du ja nichtmal mehr aus UTG (perceived tighte openraising range) sondern aus MP1 stealst.

Postflop geht der shove wohl klar villain bekommet <2:1 odds und ich denke, dass ne donkbet hier meistens eher nen draw, oder 6x, 5x mit gutshot oder so ist. Teilweise auchmal komplette air. Und du hast ja noch nen OESD + highcard. Geht schon i.O.
 
Alt
Standard
23-06-2011, 11:19
(#3)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Der open mit 20BB ist schon irre "optimistisch" um es freundlich auszudrücken. Hättest dir fast keine schlechtere Hand aussuchen können um zu eröffnen. Kannst die Hand nie profitabel spielen bei dem effektiven Stack.

Postflop sind wir eigentlich immer Toast mit dem unterem Ende vom Straight Draw und einer Overcard. So viel Foldequity können wir uns auch nicht geben um ehrlich zu sein.
-->fold pre
-->fold flop
 
Alt
Standard
23-06-2011, 11:37
(#4)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
pre: auch mit tablereads und "imageplay" ein fold, da is noch besser du hast JTs oder sowas, wennst unbedingt spielen magst
am flop: da find ich kann man durchaus drübershoven, oft bist halt in dem spot dann raus, dies hättest dir durch pre fold ersparen können



ISOP 2013 Event #40 Gewinner *HORSE*
besser online pokern als online pudern - [Challenge] ...sucken oder gesuckt werden! PLO vs. 8-Game
"wenn du nach 5 beiträge ned erkennst wer der novo im forum ist, dann bist du der Jack"
 
Alt
Standard
23-06-2011, 11:37
(#5)
Benutzerbild von bedboy00
Since: Nov 2009
Posts: 1.046
Die Hand ist einfach eckelhaft , und dann noch oop mit 19bb left lasse ich sowas utg liegen.

Wie Pimola schon sagt du muss auch die Staksizes hinter dir berücksichtigen, und nicht nur auf dein ''Tableimage'' achten, und in 99% der Fälle musst du die Hand nach einer 3bet oder nem push folden.

Image hin Image her, auf den Limits wird auch sowas in 90% der Fälle nicht beachtet imo, es werden nur Hände gespielt und sonst nix, ich spreche aus Erfahrung



Ich gebe ihm hier so ne Range und da bist halt hinten

...

Geändert von bedboy00 (23-06-2011 um 11:53 Uhr).
 
Alt
Standard
23-06-2011, 11:38
(#6)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
ok thx, find sie im nachhinein auch stark overplayed.