Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Gegnerische allin Overbet auf dem River

Alt
Standard
Gegnerische allin Overbet auf dem River - 23-06-2011, 15:55
(#1)
Benutzerbild von Akidaraa
Since: Apr 2011
Posts: 37
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($1.37)
BB ($5.39)
UTG ($6.29)
MP ($5.41)
Hero (Button) ($12.51)

Preflop: Hero is Button with Q, A
UTG calls $0.05, MP bets $0.15, Hero calls $0.15, 2 folds, UTG raises to $0.25, 1 fold, Hero calls $0.10

Flop: ($0.72) Q, 4, 5 (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.30, UTG raises to $0.60, Hero calls $0.30

Turn: ($1.92) 4 (2 players)
UTG bets $0.44, Hero calls $0.44

River: ($2.80) A (2 players)
UTG bets $5 (All-In), Hero calls $5

Total pot: $12.80 | Rake: $0.63

Hallo,
was haltet ihr von meiner spielweiße und der meines Gegenres? Ich habe leider keinerlei
Informationen oder Stats über meinen Gegner, weil ich gegen ihn nur 8 Hände gespielt habe
und an 8 Tischen gleichzeitig aktiv war.
Mein Gegenr limpte vor dem Flop (in den 8Händen hatte er VP:86/PFR:/14) und der MP raiste
auf 3BB. Ich dachte mein Gegenr limpt mit jeder halbwegs guten Hand und den Raiser setzte
ich auf ein Handspektrum von 20% (wieder keinerlei Stats/Informationen ). UNG raiste nun auf 0.25$ und ich vermutete bei ihm eine Hand wie AA,KK,QQ,JJ,AK. Calle jedoch auf Grund der Pot Odds. Als er auf dem Flop checkt war ich mir nicht mehr so ganz sicher und vermutete eher kleine/mitlere Pärchen. Ich setzte und er minicheckraist. Jetzt war ich definitiv verwirrt, da diese Spielweiße in meinen Augen mit all seinen Händen unsinnig ist, aber ich entschied mich aufgrund der Pot Odds von 5.4 zu 1 dennoch zu einem call. Er sezte auf dem Turn wieder so klein und bot mir Pot odds von 5.36 zu1, ich setzt ihn auf AA,KK,QQ,AK. Ich callte einweitersmal.
Auf dem River erscheint ein A was mir Two Pair beschert, doch mein Gegenr overbettet den Pot um das 2fache all-in! Was würdet ihr ihm jetzt geben? Ich entschied mich für einen call, weil
ich AA auschloß (scheint eher der Minibettyp zu sein) und bei ihm KK vermutete (sah solche Push schon öfters). Was haltet ihr von meiner Spielweiße?
 
Alt
Standard
23-06-2011, 18:59
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Man könnte preflop darüber nachdenken, MP zu reraisen, wenn man ihm eine weite Range gibt und er nicht gern auf 3-Bets preflop foldet. Ein Call ist auch in Ordnung.

Wie gespielt gefällt mir die Hand und auch der River Call. Der Gegner könnte AK ähnlich spielen, und kombinatorisch gesehen gibt es nur noch 1x AA und 1xQQ.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
23-06-2011, 19:45
(#3)
Benutzerbild von Akidaraa
Since: Apr 2011
Posts: 37
hätte ich vielleicht den Flop checken sollen und somit meine Showdown Equity nicht zu verlieren,
falls mein Gegener mit einem Overpair check-raist (nicht nur den Minimumscheckraise wie in
der Hand sondern das 3,4fache meiner Bet?
und danke schon mal für deine Antwort xflixx
 
Alt
Standard
23-06-2011, 22:57
(#4)
Benutzerbild von MaJuMi
Since: Feb 2008
Posts: 15
was hatte er denn am ende? mich würd intressiern mit welcher hand er so eine line wählt
 
Alt
Standard
24-06-2011, 12:30
(#5)
Benutzerbild von Akidaraa
Since: Apr 2011
Posts: 37
mein lieber Gegner hatte in dieser Hand die unglaubliche 87offsiut