Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 | 3bet mit 77 deep im BvB vs Reg

Alt
Standard
NL5 | 3bet mit 77 deep im BvB vs Reg - 23-06-2011, 19:13
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (BB) ($12.54)
UTG ($8.32)
MP ($5.49)
CO ($5.49)
Button ($6.76)
SB ($12.77) 24/16, Af 1, WTS 14, 40 hnd. (FR: 14/10, AF2, WTS 33, 400 hnd.); ist multitabler, kann aber auch moven (machts aber ned oft)

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, SB bets $0.15, Hero raises to $0.45, SB calls $0.30

Flop: ($0.90) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.55, SB raises to $1.72, Hero calls $1.17

Turn: ($4.34) (2 players)
SB bets $2.45, Hero calls $2.45

River: ($9.24) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $9.24 | Rake: $0.45

Meinungen? Womit macht er das? Was schlage ich?
Calle ich eine Riverbet ebenfalls?
 
Alt
Standard
23-06-2011, 20:33
(#2)
Benutzerbild von cazamcazam
Since: Oct 2007
Posts: 251
Meinung: Keine 3 -bet pre call spiel in position.

Womit macht er dass: Am Flop is seine Hand meiner Meinung nach ziemlich Face up genau 44,66,88,99 vielleicht 1010 alles andere macht keinen Sinn ausser vielleicht QJs, KQs mit dem er pre die 3 -bet callt aber dann wird er wahrscheinlich den Flop net checkraisen auf dem trockenen board also eher auch nicht in der Range meiner Meinung nach.

Was Schlage ich: Nix aus seiner value Range nur nen sau blöden Bluff von ihm oop.

Calle ich eine Riverbet: Keine Draws busten, er barrelt 3 streets, die bet wird wenn er feuert groß sein, keine Draws!!!! da kann man nie callen ausser er ist total crazy und du hast ihn schon 50 mal mit air durchbarreln sehen.

Sry aber bei 24/16, AF 1 !!!!!, trotz Blind vs. Blind und das du noch selber schreibst moves macht er net oft irgendwie alles burning money.
 
Alt
Standard
24-06-2011, 11:45
(#3)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
da ich ja ein stts fanatiker bin,würde ich gern sein ats wert wissen,wen du 77 raised...nich falsch verstehen finde es nich missplayed wenn er aggressiv ist bist ende flop,aber der vpip/pfr is ja relativ solid,deswegen muss ich mal nachhacken
also würd nochgern den

af flop
fold to cbet wert
fold to pf 3 bet wert
und natürlich den ats wert wissen


aber stanniline wär call pre,B/f oder b/ship flop je nach reads halt,ob er bei solchen board öfter druff ballert oder nich


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
24-06-2011, 11:49
(#4)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von Battleextrem Beitrag anzeigen
af flop
fold to cbet wert
fold to pf 3 bet wert
und natürlich den ats wert wissen
Mit solchen stats kann ich leider nicht dienen.
 
Alt
Standard
24-06-2011, 14:34
(#5)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
joaa naja fragen kostet ja nix


Team IntelliPoker - Torsten - Moderator

Battleextrem on Facebook / / IntelliPodcast
Ärgere Dich nicht, wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, sondern freue dich, dass Elefanten nicht fliegen können.
 
Alt
Standard
24-06-2011, 22:43
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Pre kann man 3betten wenn man es für Value machen kann und auch wegstacken möchte.

Callen ist auch völlig in Ordnung. Der Flop c/r kann natürlich neben Bluffs und Qx auch dünn für Value geraiste 88-JJ sein. Finde deine Line mit dem Read, dass er auch mal einen Move auspacken kann, in Ordnung.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
24-06-2011, 23:22
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Was die 3bet angeht, nujo, neee, find ich nimmer gut. Allerdings 3bette ich nen Haufen Schlechteres (alles womit ich ned callen will), man kann das mit Balancing begründen (jaja, ich weiß... micros und so..).

Postflop hab ich dann auch lang überlegt, womit er sowas macht, und irgendwie bin ich bei den kleinen Pockets gelandet, denn alles höhere hätte doch soliden SD-Value gegen nen aggressiven Gegner wie mich.
Sah mich dann gegen Broadways (Blockerbluff) und kleine Pockets (22, 44, 66) vorne, und hinten gegen 88-TT.
-----------------------------------------


River hätte ich gefoldet, wenn er seine 66 nochmal gefeuert hätte. Wäre der Fold in Ordnung gewesen?