Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Einzahlen -Ja oder Nein??

Alt
Standard
Einzahlen -Ja oder Nein?? - 25-09-2007, 15:31
(#1)
Benutzerbild von OHHH DEAR
Since: Sep 2007
Posts: 9
Ich frag mal so in die Runde, was ihr für erfahrungen gemacht habt mit dem Geld einzahlen, habt ihr eher was gutgemacht und seid jetzt Pokerverdiener oder habt ihr alles verzockt??

Ich bin noch nich soo lange beim Pokern dabei und soiele lieber mit Kumpels und da dann ohne Kohle aber im Netzt hab ich oft das Problem, dass an den Spielgeldtischen derartig assi gespielt wird, dass mir langsam die Lust vergeht, wie siehts aus, spielen die um echtes Geld genauso krank? Und wann habt ihr euch entschieden echtes Geld einzubezahlen? oder habt ihr euch über freerolls finanziert??

Grüße

Ohhh Dear
 
Alt
Standard
25-09-2007, 15:39
(#2)
Benutzerbild von Sky007walker
Since: Sep 2007
Posts: 288
WhiteStar
Also ich finde man sollte kein Geld einzahlen. Wer Geld einzahlt hat für mich was falsch gemacht. Ausser er nutzt die Methode nur um einen Bonus zu bekommen.
Also ich habe mir meine 325 Dollar auf einen anderen Anbieter dank einer Seite finanziert und habe mich nach und nach dann hoch gespielt.

Im Jahr komme ich so auf ca 700 Dollar an reinen verdienst ohne zu spielen. Und ich bin ein absoluter Anfänger im Poker. Möchte erst gar nicht wissen was so ein Profi im Monat hat *g*

Was ich damit sagen will, nutze die Bonusangebote wie z.b. von Intellipoker und schaff dir eine gute BR an.
 
Alt
Standard
25-09-2007, 15:57
(#3)
Benutzerbild von Kiut4
Since: Sep 2007
Posts: 123
WhiteStar
Hm einzahlen möchte ich eigentlich auch nicht mehr, aber sonst an Geld nur durch die Freerolls zu kommen halte ich doch auch schon für Recht schwer da sehr luckabhängig.
Was meinst du denn mit den Bonusangeboten von Intelli, hab ich da was verpasst ausser den Sonntäglichen Freerolls?
 
Alt
Standard
25-09-2007, 15:58
(#4)
Benutzerbild von Sky007walker
Since: Sep 2007
Posts: 288
WhiteStar
Zitat:
Zitat von Kiut4 Beitrag anzeigen
Hm einzahlen möchte ich eigentlich auch nicht mehr, aber sonst an Geld nur durch die Freerolls zu kommen halte ich doch auch schon für Recht schwer da sehr luckabhängig.
Was meinst du denn mit den Bonusangeboten von Intelli, hab ich da was verpasst ausser den Sonntäglichen Freerolls?

Bisher sind es dir Freerolls...aber wie du sicherlich gelesen hast, wird es in nächster noch mehr Möglichkeiten geben.

Z.b. IPP zu tauschen bei Pokerstars gegen einen XX Dollar Betrag
 
Alt
Standard
25-09-2007, 16:04
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Bei einem seriösen Anbieter wie Pokerstars muss man sich zumindest keine Sorgen machen, wenn man Geld einzahlt.

Ich habe am Anfang 50$ per Kreditkarte aufs Konto gebucht, weil ich viel zu faul bin bei Freerolls irgendwelche Kleinbeträge zu kassieren sondern einfach ein bischen Spass beim zocken haben will.
 
Alt
Standard
25-09-2007, 16:06
(#6)
Benutzerbild von Siedler56
Since: Aug 2007
Posts: 257
Zitat:
Zitat von Sky007walker Beitrag anzeigen

Im Jahr komme ich so auf ca 700 Dollar an reinen verdienst ohne zu spielen. Und ich bin ein absoluter Anfänger im Poker. Möchte erst gar nicht wissen was so ein Profi im Monat hat *g*

W
Könntest Du mir mal Deine Anlageform mitteilen, wie Du ohne zu spielen im Jahr 700$ machst? Würde mich brennend interessieren!
 
Alt
Standard
25-09-2007, 16:34
(#7)
Benutzerbild von JPoker$999
Since: Sep 2007
Posts: 51
Sehe dass genauso, mit Freerolls brauchst du auch ne Menge Glück und bekommst schließlich doch nur kleine Beträge.
Lieber mal 20-50€ investieren und Spaß haben...
 
Alt
Standard
25-09-2007, 16:35
(#8)
Benutzerbild von burdi_1
Since: Sep 2007
Posts: 3
WhiteStar
das habe ich mich auch gefragt
 
Alt
Standard
25-09-2007, 17:37
(#9)
Gelöschter Benutzer
Wenn man das Geld verschmerzen kann, spricht nichts gegen eine Einzahlung. Allgemein wird es aber auch irgendwann von intellipoker Startkapital geben!
 
Alt
Standard
25-09-2007, 17:41
(#10)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
es gibt auch angebote im netz die dir ein freibetrag anbieten, in der regel 20-50 Euro.