Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

SnG Wizzard Analyse

Alt
Standard
SnG Wizzard Analyse - 29-06-2011, 19:19
(#1)
Benutzerbild von TheSheep12
Since: Dec 2010
Posts: 161
Hi,
ich hoffe irgendwer erklärt sich dazu bereit mir ein wenig mit dem Programm zu helfen
Also ich habe mir schon unter Hilfe einiges durchgelesen jedoch ist das auf englisch und ich verstehe nicht alles.
Meine Frage ist eigentlich zu dem Analyse Teil. Auf was muss ich da konkret achten? Analyse Summary, Analyse Details.....also bei Details hab ich bei der Hilfe auf Englisch fast nichts verstanden. Was die ganzen Parameter Halten, Prob% etc bedeuten.

Danke schon einmal
 
Alt
Standard
29-06-2011, 21:52
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Die Analyse Details hab ich ehrlich gesagt noch nie benutzt.
Ich lese meist nur einzelnde Hände oder ganze Turniere ein.
Dann gehts weiter mit folgenden Schritten:
1.) Je nach SNG zwischen Chip und $Ev umschalten
2.) Anpassen der gegnerischen Ranges (was callen sie da meiner Meinung nach, die Default ranges find ich meist nicht besonders.)
3.) Ergebnis auswerten:
-wieviele Chips gewinne/verliere ich beim Push/Call, bzw. wieviel % am Preispool gewinne/verliere ich
-Welche Range kann ich in dem Spot profitabel pushen/callen (Achtung Edge am besten auf 0 stellen)
Damit wäre die "Grundanalyse" abgeschlossen. Man kann nun die Calling/Pushing-Ranges der Gegner anpassen oder die Stacksizes verändern
Unter der Option Tabellen (der Button mit dem Graphen) kann man sehen wie man gegen verschiedene Calling/Pushing-Ranges eines Gegners läuft (graphisch dargestellt). Diese Funktion kann sehr nützlich sein, da bei manchen Händen ein verschieben der Ranges einen sehr großen Einfluss hat, bei anderen fast gar keinen.

PM mich, wenn du noch Fragen hast

Geändert von JanF13 (30-06-2011 um 14:51 Uhr).