Alt
Standard
50$ AA im 3-bet b/f? - 01-07-2011, 05:13
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Die genauen Werte zeigt mir mein HM aus unerklärlichen Gründen nicht an,Villain war aber ein sehr nittiger Kollege,der mit 9/9 auf ca. 60 Hände läuft.

Mein Image war eher loose,aber nicht übermäßig aggro.

Ich glaube halt nicht,dass er QQ pre nur flattet und dann bleibt von seiner v-range halt nur noch 99-JJ,wobei er letzteres ws. nur callt...

Kann ich hier wirklich guten Gewissens b/f oder ist das selbst gegen so eine nit zu weak?


No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($34.45)
UTG ($98.60)
MP ($23.45)
CO ($112.55)
Hero (Button) ($54.60)
SB ($75.85)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $2, 2 folds, Hero raises $5.25, 2 folds, UTG calls $3.25

Flop: ($11.25) , , (2 players)
UTG checks, Hero bets $5.25, UTG calls $5.25

Turn: ($21.75) (2 players)
UTG checks, Hero bets $11.75, UTG raises $88.10 (All-In), Hero folds

Total pot: $45.25
 
Alt
Standard
01-07-2011, 06:52
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Das Sample ist imo zu klein um eine Aussage treffen zu können. Im 3-Bet Pot bei dem kleinen SPR und dem Geld invested folde ich ohne ganz ganz starken Read hier nicht.

Pre würde ich grösser (mind. 3x/3.25x) 3betten, besonders gegen einen bisher inaktiven UTG Opener.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
03-07-2011, 03:28
(#3)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Pre größer ist mir auch grade aufgefallen,hab beim mt gedacht ich wäre am Bu.

Ich denke bei dem SPR zu folden ist grenzwertig,auf der anderen Seite seh ich ihn hier halt sehr selten was anderes außer nem set so spielen...