Alt
Standard
Nl25 - - 01-07-2011, 13:51
(#1)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
Hallo,

UTG+1: 11/9/3.3 (300 Hände)
BB: 24/0/0.3 (40Hände)

Preflop flatte ich, um IP gegen seine gesammte (sehr enge) Range zu spielen...
Auf dem Flop sieht dann sein MinCheckRaise vs. 2 doch sehr stark aus... ein call ist an dieser Stelle nicht angebracht (obwohl ich sehr gute Potodds bekomme), und durch ein Push würde ich mich nur gegen bessere Hände isolieren(oder ein paar FDs)... wie seht ihr das? Hab ich die Hand falsch gespielt?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($14.86)
BB ($36.99)
UTG ($10.35)
UTG+1 ($27.09)
MP1 ($25.35)
MP2 ($25.70)
Hero (CO) ($25)
Button ($25)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.75, 2 folds, Hero calls $0.75, Button calls $0.75, 1 fold, BB calls $0.50

Flop: ($3.10) , , (4 players)
BB checks, UTG+1 checks, Hero bets $2, 1 fold, BB calls $2, UTG+1 raises to $5, Hero ???
 
Alt
Standard
01-07-2011, 14:27
(#2)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
würde trotz zunächst guter Pot Odds bei den verbleibenden Stacks folden, ich denke er spielt hier wahrscheinlich preflop nichts schlechteres als 77+, AQs, AK, der Check-Raise gegen 2 Spieler deutet m.E. schon auf Hände wie 99, KK, (AA) oder vielleicht ein Nut FD hin, nur gegen letzteres wären wir evtl. noch besser ... dafür wollte ich meinen Stack nicht riskieren ....

... Flop Bet hätte ich auch so gemacht, gegen loosere Spieler 3bette ich AK auch mal preflop, aber das macht hier glaube ich nicht soviel Sinn, er wird da wenig aus seiner Range folden ...

Geändert von StraightA777 (01-07-2011 um 15:20 Uhr).
 
Alt
Standard
03-07-2011, 03:25
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Ich glaube, dass einer mit solchen Stats dort immer cbettet, wenn er es hat. Macht mMn kaum Sinn, dort zu c/r, weil du halt grad aufgrund des MW Pots nich mit den Frequenzen stabbst, wie du es HU machen würdest.
Frage ist halt, ob b/shove aus Heros Sicht Sinn macht und +EV ist. Ein Fold sehe ich an der Stelle noch nicht. Jetzt so am Ende, denke ich, dass stabb/call Flop und shipp Turn cool ist, um halt noch eine (Semi)bluff barrel abzugreifen bzw. IP entscheiden zu können.
 
Alt
Standard
03-07-2011, 10:03
(#4)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
... Ein Fold sehe ich an der Stelle noch nicht ... .
finde einen fold hier auch nicht so einfach, immerhin TPTK, aber ich frage mich halt wie man das weiterspielt, er kann dich auf dem Turn auch mit einem FD nochmal betten / raisen und was machst du dann ? .. spätestens hier bist du Pot commited und spielst um deinen Stack ohne wirklich zu wissen ob du vorne liegst ...

Geändert von StraightA777 (03-07-2011 um 11:37 Uhr).
 
Alt
Standard
03-07-2011, 15:44
(#5)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Ich folde es halt schon,da ich ihn einfach nie mit was anderem als einem set diese Line wählen sehe...

Er c/r superklein in 2 Villains,wovon zumindest der Fisch bei den odds nie folden wird und er so mit seinen semibluffs 0 FE erzeugt.

Auch wenn ich Humans Gedankengänge voll und ganz nachvollziehen kann,glaube ich nicht dass Villain sich hier auf einen leveling-war einlässt.
 
Alt
Standard
03-07-2011, 18:21
(#6)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
.... Auch wenn ich Humans Gedankengänge voll und ganz nachvollziehen kann,glaube ich nicht dass Villain sich hier auf einen leveling-war einlässt.
kann das auch nachvollziehen, aber so denkt unser Gegner hier halt (normalerweise) einfach nicht

... das einzige was der denkt ist "ich hab die Nuts" und macht sich keine Sorgen was Human denkt was er denkt was Human haben könnte

Geändert von StraightA777 (03-07-2011 um 18:26 Uhr).
 
Alt
Standard
03-07-2011, 20:31
(#7)
Benutzerbild von Phlegmatisch
Since: Jul 2010
Posts: 79
Ich bin mir sicher hältst die beste Hand am Flop und würde dir ein re-raise vorschlagen... würde am Turn eine weiteres Herz kommen würde ich bei einem weiterm raise folden
 
Alt
Standard
03-07-2011, 21:19
(#8)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Ich glaube, dass einer mit solchen Stats dort immer cbettet, wenn er es hat.
Wenn die UTG+1-Nit weiß, daß Hero IP gerne bettet, macht der Check schon Sinn.Was mich stutzig macht, ist seine Reraisehöhe. Die macht imo mit einem Set oder Overpair absolut keinen Sinn. Also bleibt AhKh, das kann man so spielen und paßt auch in seine Range.

Geändert von karstenkloss (03-07-2011 um 21:22 Uhr).
 
Alt
Standard
03-07-2011, 21:31
(#9)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von karstenkloss Beitrag anzeigen
Wenn die UTG+1-Nit weiß, daß Hero IP gerne bettet, macht der Check schon Sinn.Was mich stutzig macht, ist seine Reraisehöhe. Die macht imo mit einem Set oder Overpair absolut keinen Sinn. Also bleibt AhKh, das kann man so spielen und paßt auch in seine Range.
das kann schon so sein, andererseits gibt es aber auch Spieler die ihre Gegner nicht "vertreiben" wollen und deshalb Nuts minraisen, ohne bessere Reads weiß man das halt nicht, ich setze ihn auf eine Range von einigermaßen sinnvollen Händen und dagegen sehen wir nicht besonders gut aus:

Board: 9h4hKc
Equity Win Tie
UTG 71.99% 53.62% 18.37% { KK+, 99, AKs, AhQh, KhQh, AKo }
CO 28.01% 9.64% 18.37% { AcKs }

Geändert von StraightA777 (03-07-2011 um 21:42 Uhr).
 
Alt
Standard
03-07-2011, 21:38
(#10)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Nicht vertreiben wollen und korrekte Odds fürn Call geben sind 2 verschiedene Sachen.