Alt
Standard
$2.75 | KQs MP2 - 04-07-2011, 00:28
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
PFA is mir nicht aufgefallen zuvor, er wird also irgendwo im tighteren Bereich angesiedelt sein. Seine Betsize spricht eher für nen Reg als für nen typischen 0815-Donk.

Meinereiner hat kurz zuvor als station geglänzt, 77 auf nem gepaarten Lowboard durchgecalled gegen einen pottenden Spanier (der 66 hatte) in nem etwas zu großen Pott in Anbetracht der Handstärke, aber halt gewonnen...


PokerStars No-Limit Hold'em, 2.75 Tournament, 50/100 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (MP2) (t11458)
MP3 (t12510)
CO (t2475)
Button (t3975)
SB (t2950)
BB (t3000)
UTG (t4235)
UTG+1 (t3125)
MP1 (t3075)

Hero's M: 76.39

Preflop: Hero is MP2 with ,
2 folds, MP1 bets t250, Hero calls t250, MP3 calls t250, 1 fold, Button calls t250, SB calls t200, BB calls t150

Das Turnier macht insgesamt nen fischigen Eindruck gerade, ich kann nicht unbedingt davon ausgehen, dass ich nen Flop sehe, durchaus möglich, dass da irgendwer noch mit suited crap austickt.

3bet? Call? Fold?


Flop: (t1500) , , (6 players)
SB checks, BB checks, MP1 bets t750, Hero calls t750, MP3 calls t750, 1 fold, SB calls t750, 1 fold

2 mal check, dann ne CBet, die irgendwie schwach wirkt. TopPair ohne Draw war aber nich wirklich, was ich floppen wollte 6way. Finde meine Hand zu stark fürn Fold aber, da keiner der andren Stärke gezeigt hat auf nem Board, wo man definitiv keine Freikarten verteilen möchte.

Raise? Call? Fold?

Turn: (t4500) (4 players)
SB checks, MP1 checks, Hero bets t1800, 1 fold, SB raises to t1950 (All-In), 1 fold, Hero calls t150

Der Check von PFA passt zur weaken CBet. Es liegt irre viel Value rum in Form von Draws und schlechteren Pairs, aber TP is halt multiway ned so der Kracher, zumal mit 86 schon ein Draw angekommen ist. Ich spiele hier Bet/Fold gegen MP3, Bet/Call gegen den Rest.

Bet (Fold/Call)? Check (Call/Fold)?
 
Alt
Standard
04-07-2011, 18:15
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
turn größer 2,6k

und fold flop

aber keine lust die gründe zu erklären warum und wieso


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
05-07-2011, 11:28
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Zitat:
Zitat von guth888 Beitrag anzeigen
und fold flop

aber keine lust die gründe zu erklären warum und wieso
Das hilft ungemein! Bewerte doch lieber eine Hand ausführlich und anstatt drei so Einzeiler zu posten.


@Alanthera:

Wenn ich davon ausgehe, dass da preflop auch oftmals gesqueezed wird, dann fold ich das auch mal pre. MP1 ist nicht mehr ultra deep und hat ne perceived tighte range. Denke nicht, dass du da mit KQs unbedingt involviert werden möchtest, wenn noch soviele Spieler mit potenziell guten 3bet shoving stacks left to act sind.

Am flop kann man sowohl folden als auch callen. Das Problem ist, dass du mit KQ hier zwar am flop meistens die beste Hand haben solltest, aber wahrscheinlich 6way trotzdem nur so 30-35% equity hast. Du verlierst also in 2/3 aller Fälle noch auf eine der späteren streets. Raisen und das feld nochmals ausdünnen kannst du aber auch nicht, weil du dann entweder deine Hand in einen bluff turnen oder dich gegen eine dich dominierende range valuetownen würdest.
Irgendwie aber auch paradox, warum pre callen wenn man mit TPGK dann ja doch folden muss. Wirkt da der fold pre nicht irgendwie doch sexy?^^

As played find ich die turnbet ok. Denke das der PFA hier eigentlich immer den turn mit valuehands betten würde, ergo ist sein check hier in 90% aller Fälle ne Aufgabe. Die kleine bet reicht vollkommen aus um gegen die anderen beiden stacks zu protecten und ihn mit seiner kleinen potequity aus der Hand zu drängen. Er wird auch gegen die kleine bet relativ ähnlich weiterspielen. Von daher nice turnplay, aber preflop fold ichs lieber.