Alt
Standard
Nl 10 qq - 05-07-2011, 21:52
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian spielt 36/21 auf 14 Hände, keine weiteren Reads.

Wie spielen wir Post. Cbet und check Turn behind!
Check FLop und call Turn bet?

Hab halt keinen Plan wie aggro Villian ist!

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($8.30)
Hero (Button) ($10.15)
SB ($20.64)
BB ($10)
UTG ($16.02)
MP ($10.17)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO bets $0.30, Hero raises to $1, 2 folds, CO calls $0.70

Flop: ($2.15) , , (2 players)
CO checks, Hero bets $1.15, CO calls $1.15

Turn: ($4.45) (2 players)
CO checks, Hero checks

River: ($4.45) (2 players)
CO bets $3.10, Hero folds

Total pot: $4.45 | Rake: $0.21
 
Alt
Standard
05-07-2011, 23:28
(#2)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
die Riverbet sieht für mich eher wie ein Bluff aus, ich denke er interpretiert hier dein Check behind am Turn als gescheiterte CBet, kann natürlich trotzdem sein dass er mit schwächeren Ax unterwegs ist, echt schwer im 3Bet Pot hier zu folden ...

.... 14 Hd. sind ja keine Sample Size, aber generell würde ich gegen 36/21 postflop aggressiver spielen ...
 
Alt
Standard
05-07-2011, 23:44
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Was genau an der Riverbet sieht für dich wie ein Bluff aus?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
05-07-2011, 23:50
(#4)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Zitat:
Wie spielen wir Post?
Wir müssen Briefe und Pakete vom Absender zum Empfänger transportieren.

Zum postflop play: Cbet Flop + check Turn macht mehr Sinn als check Flop + call Turn, da er nicht die Möglichkeit zum folden hat, wenn du behind checkst. Ohne reads kann ein fold dann am River wohl nicht so falsch sein. Mal angenommen er ist ein Aggrofisch, dann sind durchaus jede Menge suited Aces in seiner calling range pre. Er kann da durchaus for value betten. Was vielleicht noch callen könnte wären FDs. Das wären aber bestimmt meist starke combodraws (FD+GS), die villain am Flop raisen würde, wenn er aggro ist.
 
Alt
Standard
05-07-2011, 23:55
(#5)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Was genau an der Riverbet sieht für dich wie ein Bluff aus?
sein ganzes Play wirkt halt irgendwie nicht schlüssig, m.E. kann er hier auch mit z.B KQ, KJ, KT ein verpasstes FD, SD oder mittleres PP mit der A als Scarecard so spielen, mit AT, A6, TT, 66, 44 hätte er wohl schon am Flop bzw. Turn aggressiver gespielt,

seine 3bet Calling Range sollte man vielleicht auch nicht zu eng sehen, er wirkt halt nicht so solide (Stats, Stacksize), aber klar die Ax gehören da natürlich auch dazu,

ich würde daher wahrscheinlich auch folden ohne bessere Reads, aber man hat hier Pot Odds von 1:2,4 und da denke ich schon mal an einen call ...

Geändert von StraightA777 (06-07-2011 um 08:36 Uhr).
 
Alt
Standard
06-07-2011, 09:40
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Call oder Fold nimmt sich ohne Reads hier wahrscheinlich nicht viel. Villain könnte ein paar busted FDs und Broadways bluffen, aber die wahrscheinlichste Hand ist wohl auch oft ein A. Fraglich ist nur ob er jedes schwache Ace auch so stark am River bettet.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
06-07-2011, 10:33
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Fraglich ist nur ob er jedes schwache Ace auch so stark am River bettet.
Vermutlich hat er am ehesten AJ+, AT oder A6, wenn er so hart bettet. Oder halt bustet draws obv. Sehe da aber weniger als Ax-Kombis in seiner Range.

Seine Line sieht für mich jedenfalls nicht unbedingt bluffy aus.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
06-07-2011, 11:30
(#8)
Benutzerbild von StraightA777
Since: Jun 2010
Posts: 450
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Vermutlich hat er am ehesten AJ+, AT oder A6, wenn er so hart bettet. Oder halt bustet draws obv. Sehe da aber weniger als Ax-Kombis in seiner Range.

Seine Line sieht für mich jedenfalls nicht unbedingt bluffy aus.
sag ich ja auch nicht .. ich frage mich halt warum er mit A6, o.ä. bis zum River wartet, wird man ohne weitere Infos zum Gegner wohl nicht rausbekommen ...

Geändert von StraightA777 (06-07-2011 um 11:38 Uhr).